Wissenschaftlicher Werdegang

  • 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ethnologie für den interdisziplinären Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften

  • 2016: Wissenschaftliche Hilfskraft zur Erarbeitung eines neuen Lehrplanungskonzeptes in der Ethnologie

  • 2012-13: Feldforschung in Kambodscha (12 Monate)

  • 2011-2015: Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes zur Bearbeitung des Promotionsprojektes "Geister und Geistmedien in Kambodscha - Praxis, Macht und Politik"

  • 2011: Vetretungsstelle als Wissenschaftlicher Koordinator für das BMBF-geförderte Projekt "Dynamiken von Religion in Südostasien" (DORISEA), Georg-August- Universität Göttingen

  • 2011: Dienstreise nach Kambodscha (1 Monat)

  • 2010-2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ethnologie, Georg-August- Universität Göttingen. Lehrveranstaltung "Bruno Latour und die Akteur-Netzwerk-Theorie".

  • 2010: Organisation des Workshops "Spirits in Modern Asia" am Lichtenberg-Kollegin Göttingen

  • 2010: Magister Artium Kulturwissenschaft, Universität Bremen

  • 2009: Abschluss der Magisterarbeit bei Prof. Dr. Dracklé zum Thema "Jathilan- ein Trancetanz in der Region Yogyakarta, Indonesien"

  • 2007-2008: Forschungsaufenthalt in Indonesien und Studium am CRCS (Center for Religious & and Cross-Cultural Studies http://www.crcs.ugm.ac.id/ ) in Yogyakarta (8 Monate)



  • Beginn des Studiums der Kultur- und Religionswissenschaft (Magister Artium) an der Universität Bremen