In publica commoda

Events

„Das gezeichnete Doppelporträt um 1800. Friedrich Georg Weitschs Doppelporträt zweier Knaben (Rudolf und Wilhelm Schadow) zwischen Klassizismus und Romantik“

Title of the event „Das gezeichnete Doppelporträt um 1800. Friedrich Georg Weitschs Doppelporträt zweier Knaben (Rudolf und Wilhelm Schadow) zwischen Klassizismus und Romantik“
Series Kunstwerk des Monats
Organizer Institut für Kunstgeschichte
Speaker Klara Wagner
Speaker institution Institut für Kunstgeschichte
Type of event Vortrag
Category Forschung
Registration required Nein
Details Das gezeichnete Doppelporträt um 1800. Friedrich Georg Weitschs Doppelporträt zweier Knaben (Rudolf und Wilhelm Schadow) zwischen Klassizismus und Romantik
vorgestellt von Klara Wagner, Göttingen
Date Start: 04.08.2019, 11:30 Uhr
Ende: 04.08.2019 , 12:30 Uhr
Location Auditorium (Weender Landstraße 2)
Hörsaal 1. OG
Contact 0551 39-5093
asors@gwdg.de
External link http://www.uni-goettingen.de/de/307763.html