Institut für Arbeitsrecht
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Search| Deutsch
Alumni MV Forschungsbibliothek 2


Bibliotheksbeauftragte:
Tanja Priebs
Tel: 0551/39-4793 bzw. 7370
E-Mail schicken






Dem Institut für Arbeitsrecht sind zwei Professorenstellen zugeordnet. Das Institut erfüllt die Aufgaben der Ausbildung und Forschung auf dem Gebiet des deutschen individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und widmet sich darüber hinaus als besondere Tätigkeitsschwerpunkte der Pflege des ausländischen und internationalen Arbeitsrechts sowie des europäischen Arbeitsrechts.
Die institutseigene Spezialbibliothek umfasst gegenwärtig rund 30.000 Bände und stellt damit eine der bedeutendsten Sammlungen arbeitsrechtlicher Literatur in Deutschland dar. Ein besonderes Merkmal der Bibliothek ist dabei der hohe Stellenwert rechtsvergleichender und ausländischer arbeitsrechtlicher Literatur. Die auch in der Rechtswissenschaft zunehmende Europäisierung und Internationalisierung kann dadurch in der Ausbildung wie in der Forschung angemessen berücksichtigt werden. Die Institutsbibliothek steht nicht nur den Mitarbeitern des Instituts, sondern auch Doktoranden, Studierenden und Gästen zur Verfügung.
Unterstützt wird das Institut für Arbeitsrecht insbesondere in der Anschaffung von Literatur von einem 1990 auf Initiative von Professor Dr. Dres. h. c. Gamillscheg und Professor Dr. Dr. h. c. Molitor gegründeten Förderverein (Verein zur Förderung der Arbeitsrechtsvergleichung und des internationalen Arbeitsrechts e. V.), dessen derzeitiger Vorsitzender Professor em. Dr. Otto ist.


Die Bibliothek des Instituts für Arbeitsrecht ist eine Präsenzbibliothek. Eine Kopiermöglichkeit besteht im Erdgeschoß des MZG (Blauer Turm) und im 13. OG des MZG (Blauer Turm).