Skandinavisches Seminar


Eine individuelle Beratung zum Skandinavistik-Studium wird von Dr. Irene Kupferschmied durchgeführt.

Bitte nehmen Sie dieses Angebot unbedingt wahr!
Es ist unerlässlich, sich an mehreren Punkten des Studiums über dessen Verlauf und Richtung klar zu werden. Eine Studienberatung ist ein geeigneter Moment dazu. Eine Studienberatung sollte man spätestens aufsuchen, wenn man Probleme in Verbindung mit dem Studium feststellt, aber nicht nur dann. Sie hilft auch, das bisher geleistete zu rekapitulieren und das noch zu leistende in den Fokus zu rücken. Das ist eine gute Selbstvergewisserung und Motivation.

Hier bietet sich Ihnen die Chance, die Ideen und Wünsche, die Sie für Ihr Studium haben (welche Kurse soll ich wann wählen, wie und wann komme ich für einen Sprachkurs/ein Praktikum/einen Erasmusaufenthalt ins Ausland, wie viele Punkte brauche ich bis wann, etc.), rechtzeitig auf einen guten, gangbaren Weg zu bringen.
Hier bekommen Sie Antworten auf die Fragen "was geht und was nicht und wenn es geht wie geht es?". Und Sie bekommen hier selbstverständlich auch Hilfe bei Problemen, denen Sie in Ihrem Studium begegnen. Kommen Sie aber am besten schon, bevor überhaupt Probleme entstehen.

Haben Sie keine Scheu, uns Fragen zu stellen, um Hilfe zu bitten und Anregungen zu liefern.

Allen Studierenden wird dringend nahe gelegt, bis spätestens zum Ende ihres zweiten Semesters an einer individuellen Studienberatung teilzunehmen, da spätestens zu diesem Zeitpunkt wichtige, das Studium betreffende Entscheidungen zu treffen sind.

Frau Dr. Kupferschmied Sprechzeit ist Mittwoch von 12-13 Uhr in Raum 1.113 des Skandinavischen Seminars.
Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin wünschen, können Sie hier Kontakt zu Frau Dr. Kupferschmied aufnehmen.