Faculty of Economic Sciences

We are sorry

The contents of this page are unfortunately not available in English.

Bereits anerkannte Module unserer Partneruniversitäten

Nach der Annahme eines Auslandsstudienplatzes schließen Sie ein Learning Agreement ab, das 30 ECTS nach Maßgabe des Regel-Workloads der ausländischen Universität aufweist. Viele ausländische Leistungen sind schon anerkannt und werden vom Prüfungsamt tagesaktuell veröffentlicht.

Für eine tagesaktuelle Abfrage der bisher erfolgten Anerkennung benutzen Sie bitte die personalisierte Statistikabfrage im Flexnow-Prüfungssystem unter dem Unterpunkt "Anerkennungen" und dort "[336] Anerkannte Leistungen (nach ausländischer Universität)":
https://pruefungsverwaltung.uni-goettingen.de/statistikportal/


Sie können bereits anerkannte Module immer dann einbringen, wenn

  • a) Für Ihren Studiengang die Anerkennung bereits für einen Bereich durchgeführt worden ist.

  • oder

  • b) Das Modul für Bachelor oder Master bereits als gleichwertig zu einem Göttinger Modul anerkannt worden ist. In diesem Fall finden Sie in der Übersicht des Flexnows eine genaue Modulnummer des Göttinger Moduls. Sie können dieses Modul dann wie das Göttinger Modul behandeln, da es äquivalent ist.

    Der Zeitpunkt der letzten Anerkennung sollte dabei regelmäßig nicht länger als drei Jahre zurückliegen. Kreditpunkte aus Schweden und von den Britischen Inseln müssen in jedem Fall überprüft werden.



Sollten Sie keine Anerkennungen finden, kümmern Sie sich bitte um eine Anerkennung. Entsprechende Informationen finden Sie hier.

Durch zumeist großzügige Wahlpflicht- und Wahlbereiche in den Studiengängen der Fakultät können Module bei fachlicher Eignung einfach eingebracht werden und müssen nicht zu Göttinger Modulen äquivalent sein. Neben der fachlichen Nähe sollten jedoch Bachelor-Studierende aus dem Ausland auch Bachelormodule einbringen, Master-Studierende müssen entsprechend Masterniveau nachweisen.