We are sorry

The contents of this page are unfortunately not available in English.

Möglichkeiten zur Absolvierung des Praktikums

Anforderungen

  • 26 Wochen Praktikum
  • 13 Wochen Basispraktikum und 13 Wochen Ergänzungspraktikum
  • Das Praktikum kann in max. drei Abschnitte geteilt werden, ein Anschnitt muss mindestens sieben Wochen umfassen
  • Das Berichtsheft muss Tagesberichte, Erfahrungsberichte (30 Seiten handschriftlich, 24 Seiten digital), eine Betriebsbeschreibung, eine Bescheinigung über die Praktikumsdauer und eine Anerkennung des Hofes als Ausbildungsbetrieb enthalten
  • Das Praktikum ist bis spätestens zu Beginn des fünften Fachsemesters nachzuweisen

  • Basispraktikum
  • mindestens 13 Wochen auf einem anerkanntem Ausbildungsbetrieb
  • Listen für Plätze gibt es u.a. bei den Landwirtschaftskammern, in Ministerien und in der Praktikantenstelle

  • Ergänzungsabschnitt
  • ebenfalls mindestens 13 Wochen
  • kann in folgenden Bereichen im In- und Ausland absolviert werden: Landwirtschaftliche Haupterwerbsbetrieben - Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft - Unternehmen oder Organisationen im Agrar- und Umweltbereich ohne Erwerbszweck

  • Insgesamt anerkannt werden:
  • Landwirtin/ Landwirt
  • Tierwirtin/ Tierwirt
  • Fischwirtin/ Fischwirt
  • Pferdewirtin/ Pferdewirt
  • Winzerin/ Winzer
  • Gärtnerin/ Gärtner
  • Agrarwirtschaftlich-technischen Assistenten
  • Einjähriges landwirtschaftliches Praktikum, wenn die Auflagen der Praktikumsordnung der Fakultät für Agrarwissenschaften erfüllt wurden


  • Auslandspraktika vermitteln:
  • DAAD: http://www.daad.de
  • LEONARDO-Programm der EU: http://eu.daad.de/
  • Bauernverband: http://www.bauernverband.de
  • Carl-Duisberg-Gesellschaft: http://www.cdg.de/indexz.htm
  • u.v.a.

    Bitte beachten
  • Voraussetzung für das Referendariat im öffentlicher Dienst: Praktikantenprüfung
  • Studierende sind bis zu sechs Monate durch ihre übliche KV versichert, Praktikanten und Praktikanntinnen sollten auf die Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft durch ihren Betrieb achten!