We are sorry

The contents of this page are unfortunately not available in English.

Ringvorlesung Biologie I - Teil B (5 C, 4 SWS) [B.Bio.106]

Lernziele und Kompetenzen: Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse innerhalb unterschiedlicher biologischer Disziplinen (Biochemie, Zellbiologie, Anthropologie, Ökologie, Verhalten). Nach erfolgreichem Absolvieren des Moduls sind die Studierenden in der Lage, Struktur und Funktion der Organisationsebenen lebender Organismen, sowie die Grundlagen interorganismischer Beziehungen und Funktionen in der Auseinandersetzung mit der Umwelt in einem evolutionären Kontext zu verstehen.

Lehrveranstaltungen und Prüfungen
Vorlesung: Biologische Ringvorlesung I - Teil B (4 SWS)

Modulprüfung: Klausur (90 Minuten)
Prüfungsanforderungen: Die Studierenden sollen Aussagen zu Fakten und Zusammenhängen aus den Bereichen Biochemie, Zellbiologie, Anthropologie, Ökologie und Verhalten auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen können; sie sollen stichpunktartig Fragen nach Definition, Funktion und Relevanz molekularer, zellbiologischer, organismischer und ökologischer Strukturen und Prozesse beantworten können, bzw. diese korrekt darstellen und miteinander vergleichen können.

Arbeitsaufwand
56 h Präsenzzeit
94 h Selbststudium

Zugangsvoraussetzungen
keine

Empfohlene Vorkenntnisse
keine

Wiederholbarkeit
dreimalig

Angebotshäufigkeit
jedes Wintersemester

Empfohlenes Fachsemester
1

Dauer
1 Semester

Sprache
Deutsch

Maximale Studierendenzahl
240

Modulverantwortliche/r
Prof. Dr. Volker Lipka