UNIcert® an der ZESS

UNIcert® ist das Qualitätssiegel für

  • die Ausbildung,
  • das Testen/Prüfen und
  • die Zertifizierung

von Fremdsprachenkompetenzen, die für angehende Akademiker*innen relevant sind.

Für die ZESS bedeutet dies
  • die Sicherheit, dass die Fremdsprachenausbildung an der ZESS europaweiten Standards entspricht und mit Konzepten anderer Einrichtungen im UNIcert®-Verbund vergleichbar ist
  • wissenschaftssprachlich orientierte sowie am Bedarf orientierte fachsprachliche Ausbildungsangebote in 13 Fremdsprachen
  • Orientierung am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER), aber Übertragung des GER in die Hochschule
  • eine hochschulspezifische, hochschulrelevante und hochschuladäquate Fremdsprachenausbildung ab der ersten Stunde: Transfer der erworbenen Handlungskompetenzen in die Wissensstrukturen der verschiedenen Fachdisziplinen
  • Befähigung zur akademischen und beruflichen Mobilität von Studierenden durch den Erwerb von kommunikativen Handlungskompetenzen d.h. von Fertigkeiten und Kenntnissen zur aktiven Bewältigung solcher sprachlicher, wissenschaftlicher und interkulturellen Situationen, wie sie im Kontext eines Hochschulstudiums oder einer qualifizierten Berufstätigkeit auch im Ausland zu erwarten sind
  • Einbettung eines für Studierende relevanten Curriculums in handlungsorientierten Unterricht: Anwendung von fachlicher Kompetenz und Schlüsselkompetenzen in der Fremdsprache
  • Verzahnung des Sprachlernprozesses mit den Prüfungsinhalten/-kompetenzen
  • Mehrsprachigkeitsdidaktik, steile Progression, unterschiedliche Lernformate, begleitetes Selbstlernen

Sowie natürlich die Möglichkeit, Studierenden der Georg-August-Universität Göttingen ein Zertifikat mit einem akademischen Zuschnitt anzubieten, den die üblichen Testsysteme nicht leisten können.

Detaillierte Informationen zu UNIcert® an der ZESS finden Sie in den FAQ.
Informationen zu UNIcert® allgemein erhalten Sie unter unicert-online.org