Philosophisches Seminar
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Search | Deutsch
Philosophisches Seminar Eingang A (206px Breite)

Georg-August-Universität Göttingen
Philosophisches Seminar
Humboldtallee 19 (Eingang A)
D-37073 Göttingen

Geschäftszimmer: 110 A
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr
Tel.: (0551) 39-4774
Fax: (0551) 39-9607
Viola Stude-Lippmann
vstudi@gwdg.de

Online-Stadtplan

Links




Aktuelles



Zum Philosophischen Seminar



Weitere

Philosophisches Seminar


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Philosophischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.





Vortrag von Jonathan Wolff

Am 02.02.15 wird Jonathan Wolff (London) im Rahmen des Ethik-Kolloquiums des Lichtenberg-Kollegs um 16 Uhr c. t. im Lichtenberg-Kolleg, historische Sternwarte, Grüner Saal über das Thema Social Equality and Relative Poverty sprechen. Einladung.





Probevorlesung von Andree Hahmann

Am 04.02.15 wird Andree Hahmann im Rahmen seines Habilitationsverfahrens um 12 Uhr c. t. im Raum PH 12 (Nikolausberger Weg 15) über das Thema Philosophie als Kommentar sprechen. Einladung.





Vortrag von Prof. Rainer Forst

Am 04.02.15 wird Rainer Forst (Frankfurt) im Rahmen der Philosophischen Wintervorträge über das Thema Eine kritische Theorie der Gerechtigkeit sprechen. Alle Vorträge dieser Reihe finden Mittwochs um 18 Uhr c. t. im alten Auditorium (AUDI 11), Weender Landstraße 2 statt.





Vortrag von Stefan Apostolou-Hölscher

Am 05.02.15 wird Stefan Apostolou-Hölscher im Rahmen der Ausblicke-Vorlesungsreihe der Basisgruppe Philosophie um 18 Uhr c. t. im Raum VG 2.101 über das Thema Interpretieren als Verändern? Marx, Derrida und die Gespenster sprechen.



Tagung "Wie verstehen wir universitäre Lehre?" - Call for Papers für studentische Beiträge

Vom 26. bis zum 28. März 2015 findet an der Universität Hildesheim die Tagung "Wie verstehen wir universitäre Lehre?" statt. Studierende werden herzlich dazu eingeladen, einen Beitrag einzureichen. Weitere Informationen.