Institute of Social and Cultural Anthropology and The Ethnographic Collection

Singapur: National University of Singapore

Die National University of Singapore (NUS) ist eine der renomiertesten Universitäten in Südostasien. Der Kooperationsvertrag zwischen der Universität Göttingen und der NUS bietet Studierenden der Ethnologie die Möglichkeit, ohne Studiengebühren ein oder zwei Semester an der Faculty of Arts and Social Sciences (FASS) der NUS zu studieren.


  • Akademisches Jahr: Anfang August - Mitte Dezember (Semester 1), Mitte Januar - Ende Mai (Semester 2)
  • Austauschstudienplätze: 1 Jahresplatz oder 2 Semesterplätze pro Studienjahr
  • Koordinatorin in Göttingen: Prof. A. Lauser



    1. Welche Unterlagen braucht die NUS von mir und wie verläuft der Bewerbungsprozess?



    2. Wie beantrage ich ein Visum und was brauche ich dafür?



    3. Welches Kursangebot ist für mich wählbar oder besonders empfehlenswert?



    4. Wie bin ich in Singapur untergebracht?



    5. Welche Kosten kommen an der Universität auf mich zu?



    6. Brauche ich eine spezielle Kranken- und Unfallversicherung?



    7. Brauche ich vor Reiseantritt bestimmte Impfungen?



    8. Ansprechpartner



    9. Weitere Informationen



    Visuelle Eindrücke


Stand: März 2016
Erstellt unter Mitwirkung von Bilke Schnibbe (Outgoing im WS 11/12), Antje-Ria Bartschat und Anne Schmerschneider (Outgoings im WS 12/13) und Ryan Bradbury (Outgoing im WS 15/16).