Dr. Olga Kellert

Olga Kellert studierte Romanische Philologie und Philosophie in Hamburg, Berlin und Toulouse. Sie arbeitete von 2008 bis 2013 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin, wo sie im Jahr 2013 mit einer Arbeit über Frage-und Exklamativsätze promoviert wurde. Seit April 2013 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Romanische Philologie der Georg-August-Universität Göttingen. Ihr Forschungsinteresse liegt im Bereich der Syntax und Semantik sowie der experimentellen Prosodie (insbesondere der prosodischen Unterscheidung von Frage-und Exklamativsätzen).