Events

Diversitätsreflektierende Lehre – Bausteine zur Umsetzung (A/B) - Teil 1

Title of the event Diversitätsreflektierende Lehre – Bausteine zur Umsetzung (A/B) - Teil 1
Organizer Zentralverwaltung und sonstige zentralen Einrichtungen
Speaker institution Hochschuldidaktik
Type of event Workshop
Category Karriere und Weiterbildung
Registration required Ja
Details Diversität in der Lehre – was kann das bedeuten?
Sowohl Studierende als auch Lehrende äußern zunehmend den Wunsch nach Lehr- und Lernformen, die diversitätsreflektierend gestaltet sind. Diversitätsreflektierende Lehre ermöglicht Lehrenden und Studierenden, ihre Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen und ihre Handlungsfähigkeit teilnehmendenorientiert und diskriminierungskritisch weiterzuentwickeln. Diskriminierungsrisiken in der Lehr-Lernsituation können so reduziert und Partizipationsmöglichkeiten für alle Studierenden erweitert werden.
Der Workshop bietet einen Einstieg in die diversitätsreflektierende Lehre. Er führt an die Konzepte Diversität, Gender und Intersektionalität, Diskriminierung und Privilegierung heran. Die Teilnehmenden entwickeln Umsetzungsmöglichkeiten für ihre eigene Lehre und diskutieren deren individuelle und strukturelle Voraussetzungen. Dabei sollen Einstiegspunkte sichtbar werden, Diskriminierungsrisiken in Lehre und Studium stärker wahrzunehmen und in Ihrer Rolle als Lehrende aktiv zu werden.
Der Kurs richtet sich an interessierte Einsteiger*innen mit und ohne eigene Diskriminierungserfahrungen, und ist kein Empowermentworkshop. Offenheit der Teilnehmenden zur Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen von Privilegierung und Diskriminierung ist erwünscht.
Date Start: 03.12.2018, 09:00 Uhr
Ende: 03.12.2018 , 17:00 Uhr
Location Waldweg 26, Altbau (Waldweg 26)
3.117/3.119, 3.OG
Contact Hochschuldidaktik
hochschuldidaktik@zvw.uni-goettingen.de
External link https://www.uni-goettingen.de/de/587879.html