Zentrum für empirische Unterrichts- und Schulforschung (ZeUS)
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Search | Deutsch
ZeUS

Kontakt:
Zentrum für empirische Unterrichts- und Schulforschung der Georg-August-Universität Göttingen
ZeUS
Waldweg 26
37073 Göttingen
Tel. 0551/399218
Fax 0551/399266

zeus@uni-goettingen.de



Forschung


Neue Wege einer interdisziplinären Schul- und Unterrichtsforschung
Das Zentrum für empirische Unterrichts- und Schulforschung (ZeUS) hat das Ziel, die vorhandenen wissenschaftlichen Ressourcen empirisch orientierter Unterrichts- und Schulforschung der Bildungswissenschaften und Fachdidaktiken an der Georg-August-Universität zu einem fakultätsübergreifenden Verbund zusammenzuführen.
Das ZeUS ist inhaltlich an der Schnittstelle von grundlagenorientierter und schulnaher Lehr-, Lern- und Motivationsforschung, Unterrichts- und Schulentwicklungsforschung sowie fachdidaktischer Forschung angesiedelt. Es befasst sich u.a. schwerpunktmäßig mit den Prozessen der Differenzierung und Integration in Unterricht, Schule und Schulentwicklung. Mit dieser Ausrichtung bündelt das ZeUS bereits vorhandene Forschungsschwerpunkte an der Georg-August-Universität und bietet zugleich Impulse zur Anregung und Strukturierung weiterer Forschungsprojekte. Das ZeUS knüpft dabei an nationale und internationale Schulvergleichsstudien an und nutzt sowohl deren Ergebnisse als auch die offen gebliebenen Fragen zur Weiterführung von Untersuchungen im Hinblick auf konkrete unterrichtsbezogene Lernprozesse und die Bildungsqualität einzelner Schulen. Mit diesem sowohl grundlagen- als auch unterrichts- und schulbezogenen Ansatz nimmt das ZeUS eine Position zwischen der nationalen und internationalen Evaluationsforschung und einer eng auf einzelne Fächer bezogenen vorrangig experimentellen Lehr- und Lernforschung ein.