Institute of Social and Cultural Anthropology and The Ethnographic Collection

Forschungsschwerpunkte

Thematische Schwerpunkte:
Psychiatrische und psychologische Anthropologie; Dynamiken und Wahrnehmungen von sozio-kulturellen Wandel in Subsahara Afrika; Neoliberalismus; Jugend- und Generationenforschung; Konfliktforschung; Genderforschung; Entwicklungsethnologie; Diskurstheorie (insbesondere Foucault); Governmentality Studies.

Regionaler Schwerpunkt:
Subsahara Afrika (derzeit v.a. Uganda)