Faculty of Economic Sciences

Der Absolventenjahrgang November 2005


Wiwi-Abschluss November 2005

FotoStube Hornig


Im Rahmen der Diplom-, Master- und Bachelor-Abschlussfeier wird die/der jeweils beste Absolventin/Absolvent der Fachrichtungen BWL, VWL, Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftsinformatik mit dem Gustav-Hopf-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis wird seit dem Jahr 1989 von der Gothaer Versicherung gestiftet. Gustav Hopf (1808 bis 1872) studierte Kameralwissenschaft, den Vorläufer der Betriebswirtschaftslehre, in Göttingen. Er war ein international anerkannter Forscher und der erste Generaldirektor der Gothaer Lebensversicherung.

Gustav-Hopf-Preisträger im November 2005:
BWL: Dipl.-Kffr. Kerstin Falke
VWL: Dipl.-Vw. Stefanie Neimann
Wirtschaftspädagogik: Frau Dipl.-Hdl. Carolin Brefort
Wirtschaftsinformatik: Herr Dipl.-Wirtsch-Inf. Richard Lohwasser


An der Diplom-, Master- und Bachelor-Abschlussfeier nahmen teil:

Bachmann, Elena
Barget, Naisu
Behrens, Hanna
Brefort, Carolin
Brink, Dennis
Conradt, Stephan
Davin, Salomon
Dorusch, Sabrina
Falke, Axel
Falke, Kerstin
Frenzel, Susan
Götz, Richard
Grünewald, Ioan-Bela
Guo, Naihang
Harms, Andreas
Hartig, Siegrun
Havas, Attila
Heck, Ewa Kristin
Holzhausen, Stefanie
Hundeshagen, Christian
Kalitzky, Heide
Klemens, Hartmut
Kosir, Kathrin
Kossmann, Inga
Kruse, Wiebke
Landgraf, Dietmar
Lemke, Christian
Li, Lan
Luthe, Lena
Machholz, Matthias
Masch, Eduard
Maurer, Mathias
Melski, Adam
Müller, Holger
Neimann, Stefanie
Nentwich, Sabine
Northoff, Christian
Oßenbrügge, Christian
Pohl, Tobias
Pyttlik, Dorota
Rustamov, Farhad
Sann, Henning
Schilp, Jürgen
Schlichting, Sven
Schmidt, Patrick
Schwarz, Fabian
Schwigon, Michael
Shao, Junyang
Sölter, Katrin
Steins, Dirk
Stipkovic, Sven
Theubert, Matthias
Thies, Tobias
Thilagaratnam, Sharmila
Vornberger, Andrea
Wagner, Ernst Georg
Weerts, Arne
Weisser, Ralf Udo
Wurm, Nicole
Zhang, W.
Ziebarth, Meike