Institute of Social and Cultural Anthropology and The Ethnographic Collection

Internationale Kooperationen

Unser Institut kooperiert in der Forschung und Lehre mit Universitäten und Einrichtungen weltweit. So bieten wir unseren Studierenden nicht nur die Möglichkeit wertvolle Auslandserfahrung zu sammeln und wichtige kulturelle Kompetenzen auszubauen, sondern auch von Dozenten und Studierenden unserer Partneruniversitäten zu lernen. Derzeit bestehen institutionelle bzw. universitäre Kontakte in den Ländern Tansania, Niger, Benin, Tschad, Indien, Vietnam, Laos, Kambodscha, Thailand, Philippinen, Singapur, Indonesien, Fidschi, Hawai’i.
Eine Liste unserer Partnerinstitutionen finden Sie hier


  • Prof. Dr. Nikolaus Schareika: Livelihood, Management Reforms and Processes of Structural Change. VolkswagenStiftung: Knowledge for Tomorrow – Cooperative Research Projects in Sub-Saharan Africa. Georg-August-Universität Göttingen (Deutschland), Makerere University (Uganda), University of Limpopo (South Africa), Center for International Forestry Research (Burkina Faso), Bobo-Dioulasso Polytechnic University (Burkina Faso), Swiss Center of Scientific Research (Ivory Coast), Agricultural Research Cooperation (Sudan) (mehr...)

  • Das Göttinger Institut für Ethnologie hat Kooperationen mit folgenden Universitäten, die es Studierenden ermöglichen Auslanderfahrung zu sammeln:

  • Benin: Université de Parakou
  • Fidschi: The University of the South Pacific
  • Hong Kong: City University of Hong Kong
  • Indien: Gujarat Vidyapith, University of Pune, Tata Institute of Social Sciences
  • Indonesien: Universitas Udayana (Bali)
  • Philippinen: Ateneo de Manila University
  • Singapur: National University of Singapore
  • Tansania: University of Dar es Salaam, University of Iringa
  • Thailand: Chiang Mai University (CMU)
  • Vietnam: University of Social Sciences and Humanities (USSH), Hanoi

    Du möchtest Auslandserfahrung sammeln? Informationen zu dem Thema Ethnologie-Studium im Ausland findest du hier