Aktuelle Lehrveranstaltungen:

PD. Dr. Kirsten Bönker

Vorlesung: Die Sowjetunion nach Stalin, 1953-1991
Mo. 16-18 Uhr

Masterseminar: Die Sowjetunion im Kalten Krieg: Verflechtungsgeschichtliche Perspektiven, 1945-1991
Di. 12-14 Uhr

Proseminar: Die Blockade Leningrads im Zweiten Weltkrieg: Vom Kriegsgeschehen zum Erinnerungsort
Mi. 18-21 Uhr

Kolloquium: Forschungen zur Neueren Geschichte Osteuropas
Di. 18-20 Uhr

Dr. Kerstin Bischl

Proseminar: Pogrome im Russischen Reich von 1871-1921
Mi. 15-18 Uhr

Jan Hassink

Aufbauseminar: Umkämpfte Erinnerung? Der Zweite Weltkrieg in den Geschichtskulturen Polens und Frankreichs (mit Exkursion)
Di. 14-16 Uhr

Martin Borkowski-Saruhan

Aufbauseminar: Umkämpfte Erinnerung? Der Zweite Weltkrieg in den Geschichtskulturen Polens und Frankreichs (mit Exkursion)
Di. 14-16 Uhr

Dr. Lilija Wedel


Ernst Wawra, M.A.


Dr. Viktoria Gulya

Kurs: Russisch für Kulturwissenschaften I
Di./Do. 10-12 Uhr

Übung: Russisch Grundstufe I (A1)
Di./Do. 12-14 Uhr

Vergangene Lehrveranstaltungen: