Skandinavisches Seminar

Studiennachweise

Die besuchten Lehrveranstaltungen sind von den Studierenden in eigener Verantwortung in die Anlagebögen zum Studienbuch einzutragen. Für Seminare und Übungen werden Teilnahme- bzw. Leistungsscheine ausgegeben. Die bestandene Zwischenprüfung wird im Studienbuch bzw. durch ein Zwischenprüfungszeugnis bescheinigt.
Bei der Meldung zum Examen (alle Studiengänge) ist der Nachweis des ordnungsgemäßen Studiums zu erbringen. Der Nachweis erfolgt durch eine Aufstellung über die besuchten Lehrveranstaltungen auf der Grundlage der Eintragungen ins Studienbuch und der Seminarscheine. Die Aufstellung ist zusammen mit dem Studienbuch und den Scheinen bei der Seminarverwaltung (Frau Zimmermann) zur Prüfung abzugeben und dort auch nach der Bestätigung durch die Direktorin/den Direktor wieder abzuholen [Bearbeitungszeit etwa 1 Woche].
Bei der Meldung zur Promotion wird das ordnungsgemäße Studium durch Vorlage des Magisterzeugnisses nachgewiesen.

Bei etwaigen Nachfragen setzen Sie sich bitte mit Margret Zimmermann, Sekretariat des Skandinavischen Seminars, in Verbindung.