Göttingen Campus QPLUS



Seit dem Sommersemester 2013 werden an der UMG E-Prüfungen angeboten. Mittlerweile sind alle klinischen Module der Humanmedizin komplett umgestellt und bieten statt schriftlicher MC-Prüfungen nur noch E-Prüfungen an. In der Vorklinik sind dagegen aus Kapazitätsgründen noch Multiple-Choice-Prüfungen in schriftlicher Form die Regel.

Auch in der Zahnmedizin setzen immer mehr Dozierende auf E-Prüfungen als neues Prüfungsformat, so dass auch hier in absehbarer Zeit die schriftlichen MC-Prüfungen der Vergangenheit angehören dürften.

In den Studiengängen der Molekularmedizin (Bachelor und Master) bzw. im neuen Studiengang Cardiovascular Science (Master) sind E-Prüfungen ebenfalls etabliert.

Im Sommersemester 2015 sind bereits über 3.500 Prüfungsfälle zu verzeichnen, Tendenz steigend.


Entwicklung_Prüfungen_Medizin_SoSe2016