Veröffentlichungen der Mitarbeiter


Brummer, Paul


  • Anmerkung zu BAG, Beschl. v. 22.07.2008, 1 ABR 40/07, (Mitbestimmung des Betriebsrates bei Ethikrichtlinien; zusammen mit Olaf Deinert) AiB 2008, 669-673.

  • Sechstes Göttinger Forum zum Arbeitsrecht -Tagungsbericht, AuR 2009, 86 – 87.

  • Siebtes Göttinger Forum zum Arbeitsrecht - "Die Zukunft der Kollektivautonomie in Europa", AuR 2009, 413-415.

  • Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis - "Fördern, Fordern, Arbeitszwang", Tagungsbericht, SGb 2010, 438-440.




Callsen, Raphaël


  • "Lohndumping durch Grundfreiheiten? - Die EU-Osterweiterung und ein grenzenloser Arbeitsmarkt" - 3. Tagung "Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis" in Göttingen am 14. April 2011, EuZA 2011, 581-585.

  • L'influence croissante du droit de l'Union européenne en droit du travail international : l'exemple des lois de police = Der zunehmende Einfluss des EU-Rechts auf das Arbeitskollisionsrecht - dargestellt am Beispiel der Eingriffsnormen, Nanterre: Université Paris Ouest Nanterre La Défense - Formations Droit Allemand, 2011 (Collection Allemand Juridique N° 17).




Dornberger, Lisa


  • "Betriebliche Altersversorgung - Auslaufmodell oder Renaissance?", Tagungsbericht zum Göttinger Forum 2013, AuR 07/2014, 280f.

  • "Tagungsbericht zur Blickpunkttagung am 24. April 2014", Tagungsbericht zur Tagung "Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtpraxis", NZS 2014, 773-774

  • 12. Göttinger Forum zum Arbeitsrecht "Die Zukunft der Arbeitnehmerbeteiligung in Europa", Tagungsbericht zum Göttinger Forum 2014, NZA 03/2015, IX-X

  • HSI-Tagung "Arbeitgeber und Betriebsrat im betrieblichen Spannungsfeld - Zusammenarbeit, Konflikte, Behinderung", AuR 02/2016, 73

  • "Wen schützt das Arbeitsrecht" Die personelle Reichweite des arbeitsrechtlichen Schutzes in einer sich verändernden Arbeitswelt - Göttinger Forum zum Arbeitsrecht, AuR 2016, 200

  • "Aufnahme von Ausländern/Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt? Chancen und
    Grenzen" Bericht zur Tagung in der Reihe "Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis" am 12.5.2016 in Göttingen, ZESAR 9/2016, 393-394

  • Co-Autorenschaft mit Sonja Fercher, Kampf gegen die weißen Flecken - Die sinkende Tarifabdeckung ließ die deutschen Gewerkschaften für den gesetzlichen Mindestlohn eintreten. Die erste Bilanz ist durchaus positiv, Arbeit&Wirtschaft 03/2017, 36-37




Fleig, Marten


  • "Betriebliche Altersvorsorge - Auslaufmodell oder Renaissance?, Elftes Göttinger Forum", ZESAR 2014, 146-147.




Horstmann, Bernd


  • "Altersgrenzen und Altersrenten - Arbeiten bis zum Umfallen oder wovon werden wir im Alter leben?", NZS 17/2013, 655

  • Bericht zur Tagung "Sterben - Erben - Leistungsmissbrauch? Erbrechtliche Selbstbestimmung und öffentlich-rechtliches Sozialrecht - Ein Widerspruch?, ZEV 2012, Heft 10, S. X-XI.




Jakobi, Nicola


  • Lohndumping durch Grundfreiheiten? - Die EU-Osterweiterung und ein grenzenloser deutscher Arbeitsmarkt, 3. Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis, ZESAR 2011, 299-300.

  • Leistungsvergütung zwischen Mythos und Realität - Achtes Göttinger Forum zum Arbeitsrecht, AuR 2011, 351 - 352.




Kipping, Amélie


  • Demographischer Wandel in der Arbeitswelt - Herausforderungen für das Arbeits- und Sozialrecht, 14. Göttinger Forum zum Arbeitsrecht, AuR 2017, 118-119.


  • Maksimek, Elena


    • Lohnt sich der Mindestlohn? - Placebo oder Gewährleistung würdiger Arbeitsbedingungen?, Tagungsbericht Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis, AuR 2015, 363 ff.


    • Moraw, Christian


      • Fördern, Fordern, Arbeitszwang – Workfare im Sozialrecht – Zweiter Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis am 6.5.2010 in Göttingen, Tagungsbericht, RdA 2010, 318-319

      • Anmerkung zu BAG Beschl. v. 27.01.2010 – 4 AZR 549/08 (A), (Anfragebeschluss zum Grundsatz der Tarifeinheit; zusammen mit Olaf Deinert), jurisPR-ArbR 30/2010, Anm. 2.

      • Lohndumping durch Grundfreiheiten - Die EU-Osterweiterung und ein grenzenloser deutscher Arbeitsmarkt - Tagungsbericht - Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis am 14.4.2011 in Göttingen, RdA 2011, 251-253.




      Münter, Sebastian


      • Fördern, Fordern, Arbeitszwang – Workfare im Sozialrecht – Zweiter Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis, AuR 2010, 479-481.

      • Lohndumping durch Grundfreiheiten? – Die EU-Osterweiterung und ein grenzenloser deutscher Arbeitsmarkt, AuR 2011, 448-450.




      Stassek, Julian


      • Bricht Landesrecht Bundesrecht?, PersR 2017, S. 39-41.

      • Haftungsfalle Arbeitsunfall – Im Bermudadreieck zwischen Unfallversicherung, deliktischer Haftung und innerbetrieblichem Schadensausgleich, Tagungsbericht zum XI. Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis, NZS 2017, S. 459-460.

      • Aufnahme von Ausländern/Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt - Chancen und Grenzen, Tagungsbericht zum VIII. Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis, NZS 2016, S. 540-541.

      • Wen schützt das Arbeitsrecht – Die personelle Reichweite des arbeitsrechtlichen Schutzes in einer sich verändernden Arbeitswelt, Tagungsbericht zum 13. Göttinger Forum für Arbeitsrecht, ZESAR 2016, S. 46-48.

      • Lohnt sich der Mindestlohn? - Placebo oder Gewährleistung würdiger Arbeitsbedingungen, Tagungsbericht zum VII. Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis, NZS 2015, S. 538-539.

      • Die Zukunft der Arbeitnehmerbeteiligung in Europa, Tagungsbericht zum 12. Göttinger Forum für Arbeitsrecht, AuR 2015, S. 319-320.




      Päßler, Felix


      • Haftungsfalle Arbeitsunfall - Im Bermudadreieck zwischen Unfallversicherung, deliktischer Haftung und innerbetrieblichem Schadensausgleich, Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis, AuR 2017, 409.


      • Walser, Manfred


        • in: Däubler, Wolfgang (Hrsg.), Arbeitskampfrecht, Baden-Baden (Nomos Verlagsgesellschaft):

          3. Auflage (2011):
          § 20 Sozialrechtliche Folgen des rechtmäßigen Arbeitskampfes (Rn. 12-97, 200-204),
          § 23 Sozialrechtliche Folgen des rechtswidrigen Arbeitskampfes (Rn. 6-34).

        • Stabilisierung des Verbandstarifvertrags: Widersprüchliche Impulse der Rechtsordnung? WSI Mitteilungen 7/2013, 491-499.

        • Die Bedeutung der Grundrechtecharta und der EMRK für das Arbeitsrecht, Tagungsbericht, AuR 2013, 217-218.

        • Wilma Dewald: Die Anwendung des Unionsrechts auf den deutschen Tarifvertrag (Augsburger Rechtsstudien, Bd. 72), Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2012, Rezension, EuZA 2013, 562-564. (zusammen mit Prof. Dr. Olaf Deinert)

        • Sterben – Erben – Leistungsmissbrauch? Tagungsbericht, SGb 2012, 561-562.

        • Liechtenstein vor den EWR-Gerichten, Jus & News 2011, 285-318.

        • Anmerkung zu EFTA-Gerichtshof, Rs. E-5/10, Dr. Joachim Kottke v Präsidial Anstalt and Sweetyle Stiftung (Prozesskostensicherheit im Zivilprozess), LES 2010, 7-8.

        • Hartz IV - Bleiben die Familien auf der Strecke? - Erster Blickpunkt Sozialrecht in der Privatrechtspraxis, Tagungsbericht, SGb 2009, 497-499.

        • Die Zukunft der Kollektivautonomie in Europa, Tagungsbericht, ZESAR 2009, 454-456.


        • Wollers, Raphael


          • Kickdown oder Holperstart – Ist die Teilhabe durch das BTHG (endlich) selbst barrierefrei?, NZS 2018, 771.

          • Entgeltgerechtigkeit auf dem Prüfstand - Gestaltungsspielraum und Schranken bei der Entgeltfindung, AuR 2018, 90-91.