Skandinavisches Seminar

Lebenslauf

4.4.1942

geb. in Nesselwang, Kr. Füssen, Deutschland



1953-1962

Humanistisches Gymnasium Kempten (Allgäu)





1964-1968

Studium an den Universitäten München und Oslo.
Fächer: Nordische Philologie und Germanische Altertumskunde, Deutsche Philologie, Geschichte, Geographie




1968

Promotion an der Universität München. Fächer:
Nordische Philologie und Germanische Altertumskunde, Deutsche Philologie, Neuere Deutsche Literaturgeschichte





1968-1972

Wiss. Assistent und Lehrbeauftragter am Seminar für
Nordische Philologie und Germanische Altertumskunde der Universität München




1971-1972

Habilitationsstipendium der deutschen Forschungsgemeinschaft



1972

Habilitation an der Universität München für
das Fach "Nordische Philologie"




1972-1979

Professor für "Ältere und Neuere Skandinavistik" an der Ruhr-Universität Bochum



1979

Organisation und Leitung der "Vierten Arbeitstagung der
Skandinavisten des deutschen Sprachgebiets" in Bochum





1979-2007

Ordentlicher Professor für "Germanische, insbesondere
Nordische Philologie" an der Georg-August-Universität Göttingen




1979-2004 2006-2007

Direktor des Skandinavischen Seminars
der Georg-August-Universität Göttingen




1980-2001

Mitglied der Kommission für literaturwissenschaftliche
Motiv- und Themenforschung der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen




1981-1991

Mitglied des Vorstandes des Philosophischen Fakultätentages




1983-1984

Dekan des Fachbereichs Historisch-Philologische Wissenschaften
(= Philosophische Fakultät) der Georg-August-Universität Göttingen




1983-1993

Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes



1985-1991

Stellvertretender Vorsitzender des Philosophischen Fakultätentages



1985-1995

Vorstandsmitglied im Weltgermanistenverband IVG (Internationale
Vereinigung für Germanische Sprach- und Literaturwissenschaften);
Mitorganisation der Weltgermanistenkongresse in Tokyo 1990 und Vancouver
1995




1985-1996

Stellvertretender Sprecher und Projektleiter im Sonderforschungsbereich
"Die Literarische Übersetzung" (Deutsche Forschungsgemeinschaft /
Georg-August-Universität Göttingen)





1987-2002

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Brüder-Grimm-Gesellschaft



seit 1988

Ordentliches ausländisches Mitglied der Kgl. Schwedischen
Akademie der Literatur, Geschichte und Altertumskunde (Kungl. Vitterhets
Historie och Antikvitets Akademien, Stockholm)




1988-1999

Mitglied des Auswahlausschusses der Studienstiftung des
deutschen Volkes




1993

Fellow am Centre for Advanced Study, Oslo




1993-1998

Mitglied des Vorstandes der Brüder-Grimm-Gesellschaft



seit 1994

Ordentliches ausländisches Mitglied der Norwegischen
Akademie der Wissenschaften




1994

Admiral Carl Hammerichs Gedächtnispreis der Stiftung
für dänisch-norwegische Zusammenarbeit, Oslo




1994-1996

Vizepräsident der Georg-August-Universität Göttingen




seit 1995

Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu
Göttingen




1995-2000

Mitglied des Senats des Weltgermanistenverbandes IVG (Internationale
Vereinigung für Germanische Sprach- und Literaturwissenschaften)





1996-2006

Senatsbeauftragter für das
Akademische Auslandsamt der Georg-August-Universität Göttingen




1996-1997

Mitglied des Senats
der
Georg-August-Universität
Göttingen





1996-1997

Vorsitzender des Organisationskomitees der "13. Arbeitstagung
der deutschsprachigen Skandinavistik" in Oslo




1997-2001

Vorstandsmitglied und Projektleiter im Sonderforschungsbereich
"Die Internationalität nationaler Literaturen" (Deutsche Forschungsgemeinschaft/Georg-August-Universität
Göttingen)





1997-2003

Vorsitzender
des Verwaltungsrates des IBZ (Internationales Begegnungszentrum), Göttingen




2002


Ausstellung "100 Jahre Nobelpreis. Das Göttinger
Nobelpreiswunder". Konzeption, Planung und Durchführung des wissenschaftlichen
Rahmenprogramms. Göttingen, Paulinerkirche 2002





2002


Mitglied der Kommission "Jahrhundertwende - Literatur, Künste, Wissenschaften um
1900 in grenzüberschreitender Wahrnehmung" der Akademie der Wissenschaften zu
Göttingen



2004-2007

Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates des IBZ (Internationales Begegnungszentrum), Göttingen


seit 1.10.2007

Prof. em. an der Georg-August-Universität Göttingen