Auszeichnung im Masterprogramm Intercultural Theology

Im englischsprachigen Masterstudiengang Intercultural Theology, den die theologische Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen seit 10 Jahren gemeinsam mit der Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg durchführt, sind in diesem Jahr 23 Studierende dabei, das Masterexamen abzulegen. Mit großer Freude gratulieren wir Frau Behnaz Ghazi Moradi aus dem Iran sowie Herrn Blessen George Babu aus Indien, die ihr Examen mit Exzellenz abgeschlossen haben. Frau Behnaz Ghazi Moradi schrieb ihre Masterarbeit über „Experiences and conceptualizations of the female body in contemporary debates on Arts in Iran”. PD Dr. Fritz Heinrich, der akademische Koordinator des Masterstudiengangs, hat diese Arbeit betreut. Herr Blessen George Babu behandelte das Thema „Cultural contacts between Ethiopia and Syria: The Nine Saints of the Ethiopian tradition and their possible Syrian background”. Diese Arbeit begleitete Prof. Dr. Dr. h.c. mult Martin Tamcke als supervisor. Beide Studierenden werden demnächst mit ihrer Promotion in Göttingen beginnen.

Auszeichnung ICT 2020