In publica commoda

Stellenanzeige:

Lehrkraft für besondere Aufgaben (w/m/d)


Einrichtung: Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen (ZESS) (ID 100598)

Ansprechpartner: Frau Berghold

Besetzungsdatum: 09.12.2019

Veröffentlichungsdatum: 23.08.2019


An der Zentralen Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen (ZESS) der Georg-August-Universität Göttingen ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum 09.12.2019 die 0,6668- bzw. 0,5-Stelle einer

Lehrkraft für besondere Aufgaben (w/m/d)
Entgeltgruppe 13 TV-L


für das Aufgabengebiet UNIcert® Englisch für die Agrarwissenschaften (B2 / B2+) und English for Academic Purposes (C1) (26,54 Std. pro Woche bis zum 31.03.2020 bzw. 19,9 Std. pro Woche vom 01.04.2020 bis voraussichtlich zum 30.09.2021) für die Dauer einer Elternzeit zu besetzen.

Wir bieten ein kreatives Tätigkeitsfeld mit inhaltlichen Entwicklungsmöglichkeiten in einer im Bereich Fremdsprachen und weiterer Schlüsselkompetenzen führenden Einrichtung mit sehr guter und moderner technischer Ausstattung, interessantem Arbeitsumfeld auf hohem didaktischem Niveau und einem dynamischen Team.

Wir suchen eine Person mit:
• möglichst Muttersprache Englisch, sehr guten Deutschkenntnissen; weitere Sprachen sind von Vorteil
• einschlägigem abgeschlossenem wissenschaftlichem Hochschulstudium (möglichst philologisch / fremdsprachendidaktisch oder agrar- bzw. naturwissenschaftlich)
• DELTA-/TESOL-Ausbildung bzw. fremdsprachendidaktische Ausbildung erwünscht
• Lehrerfahrung in den Bereichen Englisch für die Agrarwissenschaften (B2 / B2+) und English for Academic Purposes (C1); Erfahrungen mit UNIcert® sind von Vorteil
• methodisch-didaktischer Eignung und mediendidaktischen Erfahrungen
• Kenntnissen und Erfahrungen in der Arbeit mit dem GER und in der Entwicklung von Prüfungsmaterialien
• Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Innovationsbereitschaft und Fähigkeit zu strukturiertem und konzeptionellem Arbeiten

für folgende Aufgabengebiete:
• Koordinierung und Betreuung des UNIcert®-Programms für die Bereiche Englisch für die Agrarwissenschaften (B2 / B2+) und English for Academic Purposes (C1) sowie Planung, Koordination, Konzeption und Dokumentation der entsprechenden Kurse und Prüfungen im Team
• Lehre und Prüfung im Fach Englisch für die Agrarwissenschaften (B2 / B2+) und English for Academic Purposes (C1)
• Mitwirkung an einem Projekt im Bereich Agribusiness (bis 31.03.2020)
• Durchführung von Sprachstandsprüfungen und Kurseinstufungen sowie Beratung von Studierenden
• Einsatz von multimedialer Fremdsprachenlehre sowie Weiterentwicklung von Konzepten
• Organisation und Mitwirkung bei kulturellen Aktivitäten zum Zielsprachenland
• Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einem einzigen PDF bis zum 30.09.2019 über das Bewerbungsportal der Universität Göttingen unter dem Link https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100598.nsf ein.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich im Zeitraum 16.10.2019 bis 17.10.2019 statt.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Christina Berghold (Mo.-Do. vormittags, Telefon: 0551/39-5891, E-Mail: christina.berghold@zess.uni-goettingen.de) gerne zur Verfügung.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)