In publica commoda

Nachrichten

Ehrung für Vertrauensdozenten

Die Studienstiftung des deutschen Volkes hat Prof. Dr. Arnulf Quadt von der Universität Göttingen für sein langjähriges Engagement als Vertrauensdozent mit der Daidalos-Münze 2021 ausgezeichnet. Quadt wirkt seit 2007 als Vertrauensdozent der Studienstiftung. Die Studienstiftung verleiht die Münze seit 2013. Voraussetzungen dafür sind ein mindestens zehnjähriges Engagement im Vertrauensdozentenamt und ein überzeugend begründeter Vorschlag aus der Stipendiatengruppe. mehr…


Grün ist nicht gleich Grün

Das Lebenswissenschaftliche Schülerlabor der Universität Göttingen BLAB hat das neue Programm „Lockmittel Natur: Farbe.Form.Vielfalt“ entwickelt. Darin können Kinder den Lebensraum Wiese entdecken. mehr…


„Bestäubungsleistungen in der Landwirtschaft sollten stärker in den Fokus“

Der globale Rückgang von Bestäubern gefährdet die Vermehrung von weltweit 90 Prozent aller Wildpflanzen sowie den Ertrag von 85 Prozent der wichtigsten Nutzpflanzen. Bestäuber tragen zu 35 Prozent der weltweiten Nahrungsproduktion bei. Diese Leistung der Bestäuber ist besonders wichtig, um die Ernährung der weltweit mehr als zwei Milliarden Kleinbäuerinnen und Kleinbauern abzusichern. Ein Agrarökologe der Universität Göttingen weist darauf hin, dass deren Ertrag erhöht werden könnte, wenn Bestäuber gefördert würden. mehr…


Erforschung von Universum und Materie

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat in seinem Rahmenprogramm „Erforschung von Universum und Materie“ den Forschungsschwerpunkt (FSP) ATLAS-Deutschland sowie das Forschungsinfrastrukturprojekt (FIS) zum Um- und Neubau des ATLAS-Detektors für den High-Lumi Large Hadron Collider am CERN in Genf um weitere drei Jahre verlängert. An der Universität Göttingen findet diese Woche auch das virtuelle FSP-Jahrestreffen der an ATLAS beteiligten Forscherinnen und Forscher mit mehr als 200 Teilnehmenden statt. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

Gute Werte für Göttinger Fächer

Im aktuellen Ranking der National Taiwan University (NTU) belegt der gesamte Fachbereich Agrarwissenschaften der Universität Göttingen bundesweit Platz eins. Die Fächer Umwelt/Ökologie sowie Tier- und Pflanzenwissenschaften landeten ebenfalls deutschlandweit auf Platz eins. Der Fachbereich Naturwissenschaften erzielte bundesweit Rang acht. mehr…

Planungstool „klimeva“ für Klimaziele in Kommunen und Betrieben

Das Klima schützen und gleichzeitig betriebswirtschaftlich sinnvoll arbeiten – das verspricht das Evaluationstool „klimeva“, das Studierende der Fakultät Gestaltung der HAWK am Standort Hildesheim und der Universität Göttingen entwickelt haben. Das Tool hilft in Kommunen und Betrieben dabei, die Mobilität, beispielsweise die Flotte der Dienstfahrzeuge, umweltfreundlicher zu planen. Dabei berechnet es gleich, wie viel CO₂ eine Klimaschutzmaßnahme wie etwa die Einführung von Dienstfahrrädern einspart. mehr…

Alle Nachrichten