In publica commoda

Klimaschutz Göttingen

Die Stadt Göttingen ist Mitglied im Klima-Bündnis, einem Zusammenschluss europäischer Städte, Gemeinden und Landkreise. Sie hat sich damit dem Klimaschutz verpflichtet, und das Ziel gesetzt, eine Verringerung des CO2-Ausstoßes im Stadtgebiet um mindestens zehn Prozent alle fünf Jahre zu realisieren, das bedeutet 40 Prozent weniger CO2-Ausstoß bis 2020. Mit Beschluss des Rates vom 8. April 2011 wird das ambitionierte Ziel verfolgt, bis zum Jahr 2050 die Treibhausgasemissionen in Göttingen annähernd auf Null zu reduzieren.

Die Georg-August-Universität ist einer von drei Projektpartnern im Klimaschutz Göttingen. Daneben treiben auch die Stadt Göttingen mit ihren Tochtergesellschaften und die Stadtwerke Göttingen den lokalen Prozess voran. Und viele weitere Organisationen haben erklärt: "Wir machen mit!"
klimaschutz.goettingen.de/ Organisationen und Unternehmen

Ziel ist es zum einen durch eigene Aktionen und Projekte die Kohlendioxid (CO2) - Emmission in Göttingen zu reduzieren, zum anderen mit einem umfassenden Prozess möglichst viele Akteure in der Stadt mit einzubeziehen.


Weitere Informationen:
Klimaschutz Göttingen http://www.klimaschutz.goettingen.de/index.php
Klima-Bündnis http://www.klimabuendnis.org>

Klimaschutz Simulationsspiel Göttingen Button Klimaschutzspiel