PD Dr. Helga Botermann


Vita

  • Geboren 30.6.1938 in Bückeburg, Schaumburg-Lippe
  • Schulbesuch vonn 1944 bis 1958, Abitur 1958 an der Sophienschule Hannover
  • Studium der Geschichte und Lateinischen Philologie in Göttingen, Freiburg im Breisgau und Grenoble. 1964 Staatsexamen, 1966 Promotion, 1967 2. Staatsexamen
  • 1968 bis 2003 Lehrtätigkeit am Althistorischen Seminar, zuletzt als Akademische Oberrätin
  • 1998 Habilitation
  • 2003 Pensionierung.


Interessens- und Forschungsschwerpunkte

  • Kaiserzeit
  • Judentum und Christentum
  • Geographische Schwerpunkte: Kleinasien und Gallien


Forschung