Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen (GSGG)

Nachwuchsgruppen


Von 2013 bis 2017 waren an der GSGG vier Nachwuchsgruppen angesiedelt, die jeweils von zwei Postdocs geleitet werden. Ihre Forschungsprojekte waren in vier interdisziplinären Forschungsschwerpunkten verortet, die besonders profilierte Bereiche der Göttinger Geisteswissenschaften repräsentieren:



Diese Schwerpunkte waren durch vielfältige Forschungsaktivitäten ausgewiesen, die an geisteswissenschaftlichen Instituten, Forschungszentren und in zahlreichen Drittmittelprojekten durchgeführt wurden.

Jeder Gruppe waren bis zu fünf Promovierende assoziiert, deren Dissertationsprojekte in dem entsprechenden Forschungsbereich verortet waren. Die Promovierenden hatten Arbeitsplätze in der Graduiertenschule und konnten so konzeptionell und räumlich eng miteinander und mit den Postdocs arbeiten.

Die Nachwuchsgruppen trafen sich regelmäßig zu Kolloquien, sie veranstalteten Vortragsreihen, Summer Schools und Workshops.

Aktuelle Informationen und Termine finden Sie hier: Aktuelles


Ehemalige Postdocs der GSGG:
Jun.-Prof. Dr. Jens Elze seit 1.10.2017 Universität Göttingen
Dr. Erika Manders seit 1.08.2017 Radboud University
Prof. Dr. Julia Hauser seit 1.10.2014 Universität Kassel