Kurz-Vita Prof. Dr. Susanne Schneider

Susanne Schneider ist seit 2007 Studiendekanin für Lehrer*innenbildung an der Universität Göttingen. Ihr obliegt damit die Leitung des Studiendekanats Lehrer*innenbildung, die als übergeordnete Einrichtung für die Planung, Koordination und Qualitätssicherung der ersten Phase der Lehrer*innenbildung zuständig ist. Das Studiendekanat Lehrer*innenbildung organisiert sowohl den Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengang im lehramtsbezogenen Profil als auch den darauf aufbauenden Studiengang "Master of Education" sowie den Erweiterungsstudiengang "Drittes Unterrichtsfach (Lehramt an Gymnasien)". Darüber hinaus hat das Studiendekanat Lehrer*innenbildung die Aufgabe, eigene Studienangebote zu entwickeln sowie lehramtsbezogene Interessen gegenüber wissenschaftspolitischen und forschungsfördernden Institutionen zu vertreten.