Nacht des Wissens


Auch auf der 3. Nacht des Wissens am 21. Januar 2017 wird das Internationale Schreibzentrum der Georg-August-Universität wieder mit einem Stand im Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes vertreten sein.
Rund 1.500 Menschen nahmen im Verlauf der 2. Nacht 2015 unser Angebot wahr und auch diesmal wird es wieder es für unsere Besucher wieder einen spannenden Test geben. Weiter können für die Besucherinnen und Besucher Fragen zur Heransgehensweise an das Schreiben längerer Texte beantworten. Mann kann sich über die verschiedenen Schreibtypen, über Schreibprozesse und über die Arbeit des Internationalen Schreibzentrums informieren, das eines der größten Schreibzentren in Deutschland ist und im November 2016 sein 10jähriges Bestehen feiern konnte.

Besuchen Sie uns am 21.01.2017!

Hier noch ein paar Tipps zum akademischen Schreiben:
Literaturliste