Althistorisches Seminar

Göttinger Althistorische Vorträge im Sommersemester 2018


Sofern nicht anders angegeben, finden die Vorträge jeweils 18 Uhr c.t. im Althistorischen Übungsraum 2.123 in der Humboldtallee 19 statt.


Dienstag, 10. April 2018 - in Kooperation mit dem Projekt "Nachhaltigkeit als Argument"
Prof. Dr. Tanja S. Scheer (Göttingen)
Nichts im Übermaß? Religion und Nachhaltigkeit im antiken Griechenland
Vortragsraum: Aula am Wilhelmsplatz


Dienstag, 24. April 2018 - in Kooperation mit dem Projekt "Nachhaltigkeit als Argument"
Prof. Dr. Kai Ruffing (Kassel)
Zwischen Feld, Wald und Wiese: Nachhaltigkeit in der römischen Wirtschaft
Vortragsraum: Aula am Wilhelmsplatz


Mittwoch, 02. Mai 2018
Dr. Anton Bonnier (Uppsala)
Exploring the environmental history of the Greek polis: human-environment interactions in the Archaic to Roman Peloponnese


Mittwoch, 23. Mai 2018 (ursprünglich am 9. Mai, verschoben)
Sven-Philipp Brandt, Stefanie Ingwersen, Antje Kuhle, Robert Wieland (Göttingen)
Fliegende Götter und nachhaltige Krisen? Neue Forschungen am Althistorischen Seminar


Genauer Termin noch unklar (ursprünglich geplant am Mittwoch, 06. Juni 2018)
Prof. Dr. Werner Rieß (Hamburg)
Rationalitäten der Konfliktregulierung im klassischen Athen


Flyer und Programm