In publica commoda

Adam-Von-Trott-Saal

Der Adam-von-Trott-Saal ist der Festsaal des Tagungs- und Veranstaltungshauses Alte Mensa und befindet sich im 1. OG.
Seine aufwendig verzierte Stuckdecke verleiht dem Saal ein ganz besonderes Ambiente.

Der Saal bietet Möglichkeiten für Konzertveranstaltungen, Lesungen, Vortragsveranstaltungen, sowie Plenumsveranstaltungen im Rahmen von Tagungen.
Für diese Veranstaltungsformen ist eine Reihenbestuhlung mit bis zu 277 Plätzen möglich.

Für festliche Veranstaltungsformate können Steh-Empfänge mit bis zu max. 350 Personen Platz finden.
Die Foyerbereiche, inkl. einer Cateringküche, mit einer Größe von 144 qm² bieten sich optimal als Ort für Buffets, Ausgabetresen für Getränke u.ä.an.

Facts:
Gesamtfläche Adam-von-Trott Saal ~ 265 qm²
Festinstallierte Bühne 32 qm² (erweiterbar)
Länge: 23,00 m
Breite: 11,50 m

Die Steuerung der Raumtechnik erfolgt zentral über ein sogenanntes Touchpanel, die Einweisung erfolgt hier über das Veranstaltungsmanagement oder über den diensthabenden Hausmeister.

Der Raum ist außerdem mit moderner Präsentationstechnik ausgestattet:
• HD Beamer
• Präsentationsfläche direkt auf der Breitwand (Format: 16:10)
• Audiowiedergabe (ausgelegt für Sprache) über festinstallierte Wandlautsprecher
• Mikrofonanlage: bis zu 6 Handmikrofone und bis zu 2 Headsets
• Automatische Fenster- und Gardinensteuerung Nordwest-Seite
• Rednerpult mit integrierten Anschlüssen, HDMI, Aux, Strom
• C-Flügel (Steinway & Sons)


+ Bestuhlungspläne


+ Fotos

+ Grundriss

Lageplan

Buchungsformular

Zurück zur Hauptseite der Alten Mensa