Große Britannienexkursion: Rom und seine Grenzen - Der Hadrianswall (30. März - 9. April 2014)


"Danach begab sich Kaiser Hadrian nach Britannien und führte als erster eine Mauer über eine Länge von 80 Meilen, die eine Grenzscheide zwischen den Barbaren und den Römern bilden sollte." Mit diesen Worten beschreibt die spätantike Historia Augusta die Entstehung eines der beeindruckendsten Bauwerke der Antike, das heute längst zum Weltkulturerbe zählt. Zwischen Solway Firth und Newcastle upon Tyne zieht sich der Hadrianswall mit seinen Türmen und Lagern quer durch Nordengland. Dabei war er weit mehr als eine Grenzlinie, sondern fungierte als Kontaktzone, Handelsraum und vieles mehr.
Ziel der Exkursion war es, die vielen Bestandteile der antiken Stätte - Kastelle, Wachtürme, zivile Siedlungen, Badeanlagen, Heiligtümer oder Steinbrüche - im Kontext der antiken Landschaft begreifbar zu machen. Dafür wanderten wir in anderthalb Wochen nahezu den kompletten Hadrianswall von der Ost- zur Westküste. Neben den touristisch gut erschlossenen Orten wie Vindolanda konnten wir so auch viele nur zu Fuß zugängliche Ziele erschließen (und nebenbei einen "Intensivkurs" in englischer Landeskunde absolvieren). Die Studierenden waren dabei in doppelter Hinsicht eingebunden: einmal durch eine Stätte, in der sie führen sollten, und einmal durch ein übergreifendes Spezialthema wie Ernährung oder Handel, das an verschiedenen Orten angesprochen werden konnte.



Eindrücke von teilnehmenden Studierenden
"Meine Erinnerungen an die Exkursion zum Hadrianswall sind geprägt von einer Sammlung ganz unterschiedlicher Erfahrungen und Eindrücke. Eine der bedeutendsten Erkenntnisse ist ohne Zweifel, ...

  • weiterlesen


  • Hadrianswall_SMueller

    Frühling am Wall - (c) Sara Müller



    "In der Rückschau auf mein Bachelorstudium bedeutet die Exkursion des Althistorischen Seminars an die äußerste Grenzen des Römischen Reiches, den Hadrianswall, ein besonderes Highlight. Und das aus ganz unterschiedlichen Gründen. ...
  • weiterlesen


  • DEngster_Chesters

    Fußbodenheizung im Bad von Chesters - (c) Dorit Engster



    "Eines meiner größten Highlights während meines Geschichtsstudiums war die Exkursion an den Hadrianswall. Auch wenn ich an Tagen, an denen wir 20 Kilometer zurücklegten, zuweilen an meine körperlichen Grenzen stieß, ...
  • weiterlesen


  • Corbridge_LSchneider

    Das Römerlager von Corbridge - (c) Lisa Schneider



    Die Veranstaltung wurde finanziell unterstützt durch eine Förderung des Universitätsbundes Göttingen e.V. Im Namen der 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bedanken wir uns für die Unterstützung, ohne die sich eine solche aufwändige Unternehmung nicht hätte umsetzen lassen.