In publica commoda

Veranstaltungen


Bitte beachten Sie: Bis auf Weiteres finden Veranstaltungen an der Universität ausschließlich als Online-Formate statt.

Do (not) disturb?! – Umgang mit Störungen in der Lehre und im direkten Kontakt mit Studierenden (E) I

Titel der Veranstaltung Do (not) disturb?! – Umgang mit Störungen in der Lehre und im direkten Kontakt mit Studierenden (E) I
Reihe Offenes Workshopangebot Hochschuldidaktik
Veranstalter Hochschuldidaktik
Referent/in Mag. Christian F. Freisleben-Teutscher
Veranstaltungsart Workshop
Kategorie Karriere und Weiterbildung
Anmeldung erforderlich Ja
Beschreibung Ab wann ist eine Handlung oder ein Verhalten provokativ? Und wie reagiere ich als Lehrende*r darauf? Im Workshop werden vielfältige Gelegenheiten geboten, Wissen zu Abläufen von wertschätzenden und klaren Rückmeldungen zu störenden Verhalten in den Lehralltag zu transferieren. Zudem werden mögliche Wege aufgezeigt, um Vorzeichen von Störungen zu erkennen und durch ein intensives Training an Beispielen eskalierender Situationen veranschaulicht. Im gemeinsamen Tun geht es auch darum, Fähigkeiten weiterzuentwickeln, im Bedarfsfall eigene (Vorstellungen von) Grenzen zu verändern oder auch zu diesen zu stehen. Gemeinsam entwickeln wir Handlungsoptionen für als herausfordernd erlebte Situationen in der Begegnung mit Studierenden.
Zeit Beginn: 29.10.2020, 09:00 Uhr
Ende: 29.10.2020 , 17:00 Uhr
Ort online
online
Kontakt Hochschuldidaktik
hochschuldidaktik@zvw.uni-goettingen.de
Externer Link https://www.uni-goettingen.de/de/627691.html