Melissa Eckert, M.A.

Foto_Melissa_EckertWissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Empirische Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Schul- und Unterrichtsforschung


Arbeits- und Interessenschwerpunkte

...


Kurzvita

  • seit 12/2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Empirische Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Schul- und Unterrichtsforschung
  • 10/2018 - 11/2020 M.A. Erziehungswissenschaft, Georg-August-Universität Göttingen (Titel der Abschlussarbeit: „Zur Rolle von Erwartungs-Wert Profilen für die Kurswahl im Deutschunterricht der gymnasialen Oberstufe. Eine sekundäranalytische Latent Profile Analysis der FeeHe-Daten“)
  • 11/2018 - 11/2020 Studentische Hilfskraft am Arbeitsbereich Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft, Institut für Erziehungswissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen
  • 01/2018 - 11/2020 Praktikantin und studentische Hilfskraft am Arbeitsbereich Empirische Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Schul- und Unterrichtsforschung, Institut für Erziehungswissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen
  • 10/2015 - 11/2018 B.A. Sozialwissenschaften, Georg-August-Universität Göttingen (Titel der Abschlussarbeit „Bildungsungleichheit im Kontext der sozialen Herkunft von Stipendiat*innen“)
  • 08/2014 - 07/2015 Bundespolitischer Freiwilligendienst an der Poona School and Home for Blind Girls in Pune, Indien
  • 2014 Abitur



Publikationen

  • Eckert, M., Dreiling, K. & Willems, A.S. (in Vorb.). Kurswahlverhalten von Schülerinnen und Schülern im Fach Deutsch der gymnasialen Oberstufe. Zur Rolle von Selbstkonzept und Fachinteresse. In A.S. Willems (Hrsg.). „Warum und wozu?“ Motivation und Einstellung in (außer-)schulischen Bildungsprozessen. Göttingen: Universitätsverlag.
  • Eckert, M. (2020). Von Nohl bis Löser. Zur Reflexion der Forschungsarbeit zu Professuren und Denominationen. In C. Bers (Hrsg.). 100 Jahre Erziehungswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen 1920-2020 (S. 97-103). Göttingen: Universitätsverlag.
  • Willems, A.S., Dreiling, K. & Eckert, M. (2020). Skalendokumentation des Projekts FeeHe – Feedback im Kontext von Heterogenität. Göttingen: Universitätsverlag (Göttinger Beiträge zur erziehungswissenschaftlichen Forschung).



Tagungsbeiträge

  • Willems, A. S., Eckert, M., Dreiling, K. & Thielsch, A. (2021, März 12). Unterrichtsbezogene Reflexionskompetenzen praxisorientiert vermitteln. Förderpotential von Inverted Classrooms. Postervortrag auf der Tagung „Eröffnung des bundesweiten Meta-Videoportals: Lehren und Forschen mit Videos in der Lehrkräftebildung“, Münster.
  • Eckert, M., Wegener, L., Dreiling, K., Meyer, K., Thielsch, A. & Willems, A. S. (2020, Februar 21). Inverted Classrooms zur Förderung von forschungs- und praxisbezogenen Kompetenzen in der Lehrer*innenbildung. Postervortrag auf der Tagung „Third Spaces!? Digitale Lernumgebungen zur Förderung von Theorie-Praxis-Bezügen in der Hochschullehre“, Jena.



Lehrveranstaltungen

SoSe 2021

  • „Was ist guter Unterricht? Videobasierte Analyse und Reflexion von Unterricht“ (Master of Education, Modul M.BW.020)
  • „Lehrforschungsprojekt: Quantitative Bildungsforschung“ (Master of Education, Modul M.BW.050)


WiSe 2020/2021

  • „Quantitative Unterrichts- und Lehr-Lern-Forschung“ (M.A. Erziehungswissenschaft, Modul M.ERZ.201)
  • Tutorium „Einführung in die quantitative Bildungsforschung“ (Master of Education, Modul M.BW.010)


SoSe 2020

  • Tutorium „Master Erziehungswissenschaft" (M.A. Erziehungswissenschaft, Modul M.ERZ.011)