Dorcus Kholofelo Malomane, MSc.


Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • South African Council for Natural Scientific Professional (SACNASP)
  • Genetics Society of America (GSA)

Studium

Studium der Agrarwissenschaften an der Universität in Limpopo, Südafrika (M. Sc.)
  • Schwerpunkt: Tierzucht und Genetik
  • Titel der Masterarbeit: "Anwendung einer Hauptkomponentenanalyse auf das Körpergewicht und moprhologische Charakteristiken von drei einheimischen Hühnerrassen aus der Limpopo Provinz"
Studium der Agrarwissenschaften an der Universität in Limpopo, Südafrika (B. Sc.)
  • Schwerpunkt: Tierproduktion

Arbeitserfahrungen

  • 2012-2013 Forschung in Tierproduktion, Derpartment für Agrarwissenschaften, Forst und Fischerei (DAFF), Südafrika und Agrariwssenschaftliche Forschungsgemeinschaft (ARC), Südafrika
  • 2011 Hilfwissenschaftliche Taetigkeit, Department für agrarwissenschaftliche Ökonomie und Tierproduktion, Universität in Limpopo, Südafrika

Wissenschaftliche Preise

  • 2017 Europäisches Symposium für Geflügelgenetik (ESPG), Preis für den besten Abstract
  • 2013 Internationale agrarwissenschaftliche Konferenz für Biotechnologie (ABIC), Kanada, ABIC-Preis
  • 2011 Preis für den besten Abschluss in der Tierproduktion, Universität von Limpopo, Südafrika

Publikationen

  • Malomane, D. K., C. Reimer, S. Weigend, A. Weigend, A. R. Sharifi, & H. Simianer, 2018. Efficiency of different strategies to mitigate ascertainment bias when using SNP panels in diversity studies. BMC Genomics, 19:22.
  • Malomane, D. K., D. Norris, C.B. Banga, J. W. N’gambi, 2014. The Use of factor scores for predicting body weight from linear body measurements in three South African indigenous chicken breeds. Tropical Animal Health and Production journal, 46: 331–335.