Curriculum Vitae


Dr. Christian Bunn arbeitet seit 2010 am International Center for Tropical Agriculture (CIAT) in Cali, Kolumbien. Seit März 2019 ist er Gastwissenschaftler am Lehrstuhl für sozial-ökologische Interaktionen in Agrarsystemen der Universität Göttingen.
Christian hat Abschlüsse in Agrarökonomie der Humboldt-Universität zu Berlin, sowie einen Bachelor in Pflanzenbiotechnologie. Sein Werdegang umfasst Forschungsaufenthalte am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, dem International Institute for Applied System Analysis, Austauschsemester an der Purdue University und Hanoi University of Agriculture, sowie Tätigkeiten als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Markt- und Politikanalyse der Humboldt-Universität zu Berlin und am Max Planck Institut für molekulare Pflanzenphysiologie.

Forschungsschwerpunkte


Klimaanpassung durch Interventionen in Kaffee- und Kakaowertschöpfungsketten ist das leitende Thema der Arbeit von Christian Bunn. In seiner Forschung untersucht er, wie Klimafolgenabschätzungen genutzt werden können um Akteure im Kaffee- und Kakaosektor bei der Entscheidungfindung zu Klimaanpassung zu unterstützen. Dabei verbindet er quantitative Klimadatenanalyse mit partizipativ-qualitativer Forschung um auf der einen Seite Folgenabschätzungen direkt mit den Geschäftsmodellen von Wertschöpfungskakteuren zu verbinden, und auf der anderen Seite problemgerechte Handlungsempfehlungen zu entwickeln, die unmittelbar in der Fläche anwendbar sind. Ziel der Projekte ist, dass Nachhaltigkeitsinitiativen immer auch Klimaanpassung unterstützen.

ausgewählte Veröffentlichungen


  • Bunn, Christian, Fabio Castro, Mark Lundy, and Peter Läderach. 2018. “Climate Change and Cocoa Cultivation.” In Achieving Sustainable Cultivation of Cocoa, edited by Pathmanathan Umaharan, 445–67. Burleigh Dodds Science Publishing. https://doi.org/10.19103/AS.2017.0021.28
  • Bunn, Christian, Peter Läderach, Oriana Ovalle Rivera, and Dieter Kirschke. 2015. “A Bitter Cup: Climate Change Profile of Global Production of Arabica and Robusta Coffee.” Climatic Change 129 (1–2): 89–101. https://doi.org/10.1007/s10584-014-1306-x
  • Schroth, Götz, Peter Läderach, Armando Isaac Martinez-Valle, and Christian Bunn. 2017. “From Site-Level to Regional Adaptation Planning for Tropical Commodities: Cocoa in West Africa.” Mitigation and Adaptation Strategies for Global Change 22 (6): 903–27. https://doi.org/10.1007/s11027-016-9707-y
  • Sloan, Kealy, Elizabeth Teague, Tiffany Talsma, Stephanie Daniels, Christian Bunn, Laurence Jassogne, and Mark Lundy. 2019. “One Size Does Not Fit All: Private-Sector Perspectives on Climate Change, Agriculture and Adaptation.” In The Climate-Smart Agriculture Papers, edited by Todd S. Rosenstock, Andreea Nowak, and Evan Girvetz, 227–33. Cham: Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-319-92798-5_19
  • Thornton, Philip K., Anthony Whitbread, Tobias Baedeker, Jill Cairns, Lieven Claessens, Walter Baethgen, Christian Bunn, et al. 2018. “A Framework for Priority-Setting in Climate Smart Agriculture Research.” Agricultural Systems 167 (November): 161–75. https://doi.org/10.1016/j.agsy.2018.09.009


Weitere Informationen auf ResearchGate