Lehre

An der Univ. Göttingen
SoSe 2020:
„Sprachen – Bilder – Zeiten: Reinhart Koselleck als Theoretiker der Geschichte“ [Aufbau- u. Vertiefungsseminar]

WiSe 2019/20:
„Globalgeschichte schreiben: Ansätze, Themen und Hürden“ [Aufbauseminar]

An der Univ. Rostock
WiSe 2018/19:
„Aus England um die Welt? Globalisierungsgeschichte des modernen Sports“ [BA-Hauptseminar]

„Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaften“ [Grundkurs]

SoSe 2018:
„Kulturgeschichte(n) der Moderne: Klassische und aktuelle Ansätze in der Kritik“ [Übung]

„Welt-Wirtschaftskrisen? Wirtschafts-, kultur- und globalgeschichtliche Perspektiven (1857 bis heute)“ [Proseminar]

An der Univ. Bielefeld
SoSe 2017:
„Sport seit dem 19. Jahrhundert: kultur- und globalgeschichtliche Perspektiven“ [Grundseminar]

WiSe 2016/17
„Paradigmen ökonomischen Denkens und wirtschaftspolitischen Handelns seit den 1930er Jahren“ [Grundseminar, zusammen mit Arne Käthner]

„Shopping Queens, Kaufhauskönige und die menschlichen Grundbedürfnisse: Konsumgeschichte in Moderne und Vormoderne (Teil 2)“ [Grundkurs, zusammen mit Christina Brauner]

„Wirtschaftskulturgeschichte der Bonner Republik“ [BA-Seminar]

SoSe 2016:
„Shopping Queens, Kaufhauskönige und die menschlichen Grundbedürfnisse: Konsumgeschichte in Moderne und Vormoderne (Teil 1)“ [Grundkurs, zusammen mit Christina Brauner]

WiSe 2015/16
„Stadträume (Teil 2)“ [Grundkurs, zusammen mit Silke Schwandt]

WiSe 2014/15:
„Der ‚wahre‘ Wendepunkt? Globale Geschichte(n) seit 1979“ [Grundseminar]

SoSe 2012:
„Historische Orientierung: Staatlichkeit in der modernen europäischen Geschichte“ [Übung, zusammen mit Tobias Weidner]

WiSe 2011/12:
„‚Nach dem Boom‘: Potenziale und Probleme einer Historisierung der 1970er Jahre“ [Grundseminar, zusammen mit Stefan Scholl]