Coronavirus: Informationen für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät


An der Georg-August-Universität Göttingen koordiniert und beschließt ein Krisenstab unter der Leitung der hauptberuflichen Vizepräsident*innen Prof. Dr. Norbert Lossau und Dr. Valérie Schüller die zentralen Maßnahmen der Universität im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Für die Planung und Koordinierung der Lehre im Sommersemester ist ebenfalls eine Arbeitsgruppe gegründet worden, zu deren Mitgliedern Studiendekan Prof. Dr. Stefan Dierkes zählt.

Die erste Hälfte des "digitalen Semesters" ist absolviert, Studierende und Lehrende haben sich gut in die virtuelle Lehre eingefunden, Bibliotheken und auch das Lern- und Studiengebäude sind unter bestimmten Bedingungen wieder geöffnet, die Wiederholungsklausuren aus dem Wintersemester 2019/ 2020 fanden statt.

Auf Universitäts- und Fakultätsebene sind die Studierenden zu Ihren bisherigen Erfahrungen mit dem virtuellen Semester befragt worden. An der Umfrage des Fachschaftrats Wirtschaftswissenschaften haben sich über 800 Studierende der Fakultät beteiligt. Fast 70 Prozent der Befragten stufen den Beginn des virtuellen Sommersemesters als eher gut und besser ein. Dennoch gibt es natürlich noch einiges zu verbessern. Die Fakultät bleibt daher mit den Studierendenvertreter*innen in engem Kontakt, um weiterhin gemeinsam an Verbesserungen in der Lehre zu arbeiten. Die Fakultät hat darüber hinaus die Überprüfung der Fristen und Creditgrenzen für alle Studierenden in allen Semestern für ein Semester ausgesetzt.

Leider kann aus guten Gründen dieses Semester keine Präsenzlehre mehr angeboten werden. Die Fakultät plant allerdings im kommenden Wintersemester für alle Studierenden sowohl digitale Lehre als auch Lehre in Präsenz anzubieten und wird in den kommenden Monaten kreative Lösungen für ein "hybrides" Wintersemester 2020/ 2021 entwickeln.

Informieren Sie sich bitte weiterhin auf den entsprechenden Webseiten:


Das Prüfungsamt der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bündelt relevante Informationen u.a. zu Prüfungen, Zeugnissen, Anrechnungen und Abschlussarbeiten auf seiner Homepage.

Ansprechpartner*innen der Studien- und Auslandsstudienberatung finden Sie nachfolgend. Beide Teams bieten seit Kurzem darüber hinaus auch digitale Sprechstunden via BigBlueButton an:



Nachfolgend finden Sie regelmäßig aktualisierte Informationen aus der Fakultät rund um Studium und Lehre:

13. Juli 2020: Wichtige Informationen zu Online-Klausuren
Die Änderung der Allgemeinen Prüfungsordnung eröffnet die Durchführung von Online-Klausuren anstelle von Präsenz-Klausuren. Der Zugriff auf die Online-Klausuren erfolgt über das FlexNow-System sowie ein ergänzendes Online-Identifikationssystem (Exam Ident System).

Diejenigen Studierenden, die im Sommersemester 2020 Online-Klausuren schreiben werden, müssen sich vor der jeweiligen Klausur bitte über die erforderlichen Schritte zur Durchführung dieser Klausur(en) informieren und einen Technik-Test machen. Angeboten werden zwei verschiedene Varianten:


Rückfragen beantwortet das Prüfungsamt der Fakultät unter wiwipa@uni-goettingen.de.
Darüber hinaus finden Sie auf dieser Webseite ebenfalls umfassende Informationen zur Durchführung von Online-Klausuren und zum Technik-Test.


8. Juli 2020: Online-Informationsveranstaltungen "Regelungen rund um Prüfungen und Fristen - Corona Update SoSe 2020"

  • Angeboten worden ist jeweils eine Informationsveranstaltung für Bachelorstudierende und eine für Masterstudierende. Die Informationsveranstaltung für Masterstudierende fand auf Deutsch und Englisch statt. Die Veranstaltungen wurden über Zoom abgehalten. Folgende Inhalte/ Themen wurden behandelt: Prüfungsversuche, Wiederholbarkeit, Notenverbesserungen, Fristenregelungen aufgrund von Corona, Abmelderegelungen aufgrund von Corona
  • Die Präsentationen stehen in der Stud.IP-Veranstaltung "Infoveranstaltungen WiWi SoSe 2020" zur Verfügung.



6. Juli 2020: Neuer Service: Virtuelle Beratung der SUB Göttingen via BigBlueButton
Die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) bietet während der Corona-Pandemie virtuelle Beratung und Information via BigBlueButton (BBB) an. Immer dienstags und donnerstags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr stehen Ihnen Berater*innen für Ihre Fragen live zur Verfügung.
Ausführliche Informationen sowie den Link zum BBB-Raum finden Sie unter www.sub.uni-goettingen.de/kontakt/information-beratung.


25. Juni 2020: Sonntagsöffnung der BBWiSo
Wie die Bereichsbibliothek Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (BBWiSo) mitteilt, ist die Bibliothek während der Klausurenphase an folgenden Sonntagen von 9-21 Uhr geöffnet: 5., 12., 19., 26. Juli, 2. und 9. August 2020.
Darüber hinaus ist die Bibliothek ab dem 6. Juli 2020 wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet, d.h.: Montag bis Freitag 8-21 Uhr sowie Samstag und Sonntag 9-21 Uhr.


15. Juni 2020: Lernen in der Bereichsbibliothek Wirtschafts- und Sozialwissenschaften wieder möglich unter bestimmten Bedingungen
Ab dem 15. Juni 2020 sind die Bibliotheken auf dem Campus wieder unter bestimmten Bedingungen auch zum Lernen und Arbeiten geöffnet, darunter auch die Bereichsbibliothek Wirtschafts- und Sozialwissenschaften im Oeconoicum. Die Kurzausleihe des Präsenzbestands für Studierende wird ab der nächsten Woche aufgrund der Öffnung der Bibliothek gestoppt. Beachten Sie bitte außerdem die folgenden Hinweise:

  • Um die Sicherheits- und Hygienevorschriften umzusetzen, insbesondere die Abstandsregeln, wurde die Anzahl an Arbeitsplätzen und zur Verfügung gestellten PCs vorerst reduziert. Nutzer*innen müssen sich vor Ort registrieren.
  • Wenn Sie gerne wieder vor Ort in der Bibliothek arbeiten möchten, gilt:

    • Bringen Sie bitte ihren gültigen Bibliotheksausweis (Studierendenausweis) mit.
    • Für die Wege in der Bibliothek muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, am Arbeitsplatz können Sie diese abnehmen.
    • Die Vergabe von Arbeitsplätzen erfolgt in der Bibliothek.
    • Bitte beachten Sie für die Arbeit vor Ort die jeweils geltenden und ausgehängten Verhaltens- und Hygieneregeln.


Öffnungszeiten der Bereichsbibliothek Wirtschafts- und Sozialwissenschaften:
Mo-Fr 9:00 - 18:00 Uhr, Sa 10:00 - 16:00 Uhr (100 Arbeitsplätze)


11. Juni 2020: PC-Arbeitsplätze im 7. Stock des Rechenzentrums für Studierende in besonderen Situationen nutzbar
Das Rechenzentrum der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät bietet ab dem 15. Juni 2020 die Möglichkeit, dass Studierende in besonderen Situationen (im häuslichen Umfeld ist die Rechnernutzung nicht möglich, kein Internet verfügbar, kein Rechner/Notebook usw. verfügbar) einzelne Arbeitsplätze im 7. Stock des Rechenzentrums unter Beachtung der üblichen Hygiene-und Abstandsregeln nutzen können. Die Nutzungszeiten im Rechenzentrum liegen zwischen 10 und 16 Uhr.


1. Mai bis 15. Juni 2020: Bewerbungszeitraum für die Master-Studiengänge der Fakultät für das Wintersemester 2020/ 2021


18. Mai 2020: Klausurtermine
Informationen zu Klausurterminen (Nachschreibeklausuren aus dem Wintersemester 2019/ 2020) sowie Klausureinsichtnahmen (für den ersten Termin der Wiederholungsklausuren aus dem Wintersemester 2019/ 2020 und nur für Studierende, die nicht bestanden haben) finden Sie auf den Webseiten des Prüfungsamtes und in FlexNow.


13. Mai 2020: Statistikberatung wird online durchgeführt
Die Statistikberatung des Zentrums für Statistik insbesondere für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wird in diesem Semester online (über Skype) durchgeführt: Für mehr Informationen bitte hier klicken


29. April 2020: SUB: Wiederaufnahme der Ausleihe und Rücknahme
Ab dem 4. Mai 2020 können in der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) sowie z.B. auch in der Bereichsbibliothek Wirtschafts- und Sozialwissenschaften im Oeconomicum wieder Bücher und andere Medien ausgeliehen und zurückgegeben werden. Weiterhin möglich werden darüber hinaus die Bestellung über den Göttinger Universitätskatalog (GUK), die Online-Verlängerung von Medien, Vormerkungen sowie Mahnungen für überzogene Leihfristen sein. Die Arbeitsplätze und Lesesäle bleiben jedoch noch bis auf Weiteres für eine Nutzung gesperrt: Mehr Informationen


22. April 2020: Stud.IP-Veranstaltung für Video-Aufzeichnungen von Informationsveranstaltungen
Die neu angelegte Stud.IP-Veranstaltung (kein Passwort notwendig) "Infoveranstaltungen WiWi SoSe 2020" enthält Video-Aufzeichnungen von Informationsveranstaltungen rund ums Studium.
Die Aufzeichnung der Veranstaltung zum zweiten Studienabschnitt im Bachelor BWL kann dort z.B. schon abgerufen werden. Weitere Aufzeichnungen, u.a. der Informationsveranstaltungen zum Auslandsstudium und zur zentralen Seminarplatzvergabe in der BWL werden folgen.


21. April 2020: Verbindung zu Terminal-Servern über Remote-Desktop-Apps
Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Rechenzentrum ermöglicht Zugriff auf verschiedene Anwendungen und Software (wie z.B. die des CIP-Pools - soweit dies aus Lizenzgründen möglich ist) über Terminal-Server und RemoteApp-Dienste. Alle Anleitungen dazu, wie Sie mit Remote-Desktop-Verbindungen auf die Anwendungen zugreifen können, finden Sie hier. Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an support@wiso.uni-goettingen.de.


17. April 2020: Scan-and-Deliver-Dienst der SUB
Die SUB Göttingen informiert über einen neu eingerichteten "Scan-and Deliver"-Dienst für Studierende, Lehrende und Beschäftigte der Universität:
"Um Studierenden, Lehrenden und Forschenden Zugang zu den Beständen der SUB zu ermöglichen, die ausschließlich in gedruckter Form erhältlich sind, stellt die SUB Göttingen ab dem 20. April 2020 einen Scan-and-Deliver-Dienst für Aufsätze und Buchauszüge zur Verfügung. Es können bis zu fünf Bestellungen pro Tag über unser Webformular aufgegeben werden, das ab dem 20. April freigeschaltet wird. Die Scans werden dann je nach Auslastung schnellstmöglich an Ihre E-Mail-Adresse versendet. Aufträge, die für Lehrtätigkeiten zur Verfügung gestellt werden sollen, etwa über StudIP, sowie Aufträge, die für Abschlussarbeiten und Prüfungen unentbehrlich sind, werden gegenüber individuellen Aufträgen prioritär behandelt."

Die SUB stellt derzeit ihre Services maßgeblich um, damit Studium, Lehre und Forschung auch während der Pandemie unterstützt werden können. Wie die SUB mitteilt, erlauben die Untersagung des Publikumsverkehrs in Bibliotheken des Landes Niedersachsen und die Auflagen des Infektionsschutzes für Nutzer*innen und Mitarbeiter*innen derzeit keinen vollen Betrieb und erfordern eine umsichtige Umstellung des Betriebs. Vor allem müssen Maßnahmen für den Infektionsschutz ergriffen werden. Wenn diese umgesetzt sind, ist geplant, auch einen Notausleihbetrieb für Studierende einzurichten. Viele Services stehen aber auch jetzt schon digital zur Verfügung. Einen aktuellen Überblick bietet der Service-Monitor.


8. April 2020: Bewerbung für die Master-Studiengänge der Fakultät
Der Beginn der Bewerbungsfrist für die Master-Studiengänge der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät zum WiSe 2020/2021 wird auf Grund ausstehender universitärer Beschlüsse voraussichtlich auf den 1. Mai 2020 verschoben. Das Ende der Bewerbungsfrist wird auf den 15. Juni 2020 festgesetzt. Nähere Informationen werden wir zeitnah auf dieser Webseite bekannt geben. Wir bitten um ihr Verständnis!


7. April 2020: Prüfungen und Wiederholungsklausuren
Ab dem 22. April können Prüfungen ohne Präsenz durchgeführt werden. Prüfungen in Präsenz und damit auch Klausuren sind vorerst nicht möglich. Derzeit ist noch unklar, ab wann Klausuren mit wie vielen Teilnehmer*innen möglich sind. Da derzeit keine Wiederholungsklausuren geschrieben werden können, werden diese auf den Zeitraum ab dem 2. Juni (Stand: 17. April) verlegt. Online-Klausuren sind noch nicht möglich, weil deren Durchführung zunächst auf universitärer Ebene geklärt werden muss. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Prüfungsamts.


1. April 2020: Stud.IP: Veranstaltungen für Erstsemester
Im Studienorganisationssystem Stud.IP (Zugang über eCampus) finden Studienanfänger*innen zwei Veranstaltungen für neue Bachelor- und Masterstudierende. Für diese Veranstaltungen können Sie sich registrieren, um Informationen und Unterlagen zur digitalen O-Phase zu erhalten:

Bachelor: WiWi Bachelor Erstsemester 2020
Master: WiWi Master Erstsemester 2020

Beide Veranstaltungen sind mit einem Passwort geschützt. Das Passwort bekommen Sie von Ihrer/ Ihrem Tandem-Partner*in, im Rahmen des Mathe-Vorkurses oder von der Fachschaft der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Informationen darüber, wie Sie als Neuimmatrikulierte*r Ihren Studienausweis und Studienaccount beantragen können, finden Sie hier (Account/Chipkarte -> Frage: Ich bin neu für das Sommersemester 2020 eingeschrieben, wie komme ich an meinen Account und an meine Chipkarte (Studierendenausweis)?). Geben Sie in Ihrer E-Mail bitte an, dass Sie Chipkarte UND Studierenden-Account benötigen.


24. März 2020: Digitale Orientierungswoche im Sommersemester 2020
Die Fachschaft WiWi und der Verein WiWi-O-Phase haben in Kooperation mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Studienberatung in den letzten Tagen ein Tandem-Programm für Erstsemester-Studierende entwickelt. Die Tandems sollen helfen, sich über persönlichen, wenn auch digitalen, Kontakt an der Universität Göttingen einzuleben. Die Studierenden, die sonst die Orientierungswoche mit Ihnen zusammen gestalten, bieten sich als Orientierungstandems an. Sie können dort von Studierenden zu Studierenden Fragen stellen.

Alle Informationen der digitalen Orientierungswoche werden nach und nach hier veröffentlicht. Wenn Sie am Tandem-Programm teilnehmen möchten, tragen Sie sich bitte in das Tandem-Programm-Formular ein. Ihr*e Tandem-Partner*in wird sich Anfang April bei Ihnen melden.


19. März 2020: Lehre im Sommersemester 2020
Aufgrund der Corona-Pandemie ist davon auszugehen, dass die Lehre im Sommersemester 2020 nicht in der üblichen Form durchgeführt werden kann. Um frühzeitig Planungssicherheit zu erreichen und den Studierenden und Lehrenden eine möglichst umfangreiche Vorbereitung zu ermöglichen, wird die Lehre an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im kommenden Semester möglichst vollständig onlinebasiert gestaltet und auf Präsenzveranstaltungen verzichtet.

Sollte sich die Lage in den kommenden Monaten entspannen, so werden wir sehr gerne wieder auf Präsenzveranstaltungen übergehen oder ergänzend Präsenzveranstaltungen anbieten. Sicherlich wird diese Entscheidung dazu führen, dass es im kommenden Semester viele innovative Formen der Lehre bei uns an der Fakultät geben wird. In jedem Fall werden wir versuchen, gemeinsam mit unserer Fachschaft und unseren Studierenden gute Lösungen für Ihr Studium zu finden! Zu den Regelungen zur Lehre im kommenden Semester möchten wir auf die entsprechenden Internetseiten der Universität sowie des Prüfungsamts, der Studienberatung und der Auslandsstudienberatung verweisen.

Thomas Kneib und Stefan Dierkes
Dekan und Studiendekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät


16. März 2020
Wie die Universität am 13. März mitgeteilt hat, wird der Lehrbetrieb mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Der ursprünglich für den 14. April 2020 vorgesehene Vorlesungsbeginn wird zunächst auf den 20. April 2020 verschoben. Die Entscheidung über eine mögliche weitere Verschiebung und die Verlängerung des Vorlesungszeitraums wird von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie abhängen. Die O-Phasen werden abgesagt. Es wird geprüft, wieweit die wichtigsten Einführungsveranstaltungen parallel zum Beginn des Vorlesungsbetriebes nachgeholt werden können. Die Fakultät steht derzeit bezüglich konkreter Regelungen für Klausuren und Haus-/Abschlussarbeiten in intensivem Austausch mit der Universitätsleitung und wird die Studierenden schnellstmöglich benachrichtigen. Den Studierenden werden selbstverständlich keine Nachteile entstehen. Aktuelle Informationen zu Hausarbeiten, Prüfungen, Ausstellung von Zeugnissen, Anrechnungen etc. finden Sie auf der Homepage des Prüfungsamtes (Link s.u.).


12. März 2020
Um eine Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, bleiben aktuell auch die Räumlichkeiten der Prüfungsämter der Sozialwissenschaftlichen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät sowie der wirtschaftswissenschaftlichen Studien- und Auslandsstudienberatung (Service Center) bis auf weiteres geschlossen. Es werden ferner keine offenen Sprechstunden angeboten. Dennoch stehen die Mitarbeiter*innen Ihnen gerne natürlich telefonisch und/oder per E-Mail zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zu den Folgen der Corona-Krise für die Lehre an unserer Fakultät werden wir schnellstmöglich auf dieser Webseite sowie auf den jeweiligen Webseiten des Prüfungsamtes und der Studien- und Auslandsstudienberatung für Sie bereit stellen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass derzeit noch vieles geklärt werden muss: