Electronic Finance Seminar

Übersicht:

Veranstaltungsart Seminar
Semester WiSe 2020/21
Credits 6 ECTS
Veranstaltungssprache Deutsch
Modulverantwortliche Muntermann, Jan, Prof. Dr.
Neuss, Nicole, M.Sc. (Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen)
Torno, Albert, M.Sc.
Röder, Jan, M.Sc.
Bankamp, Steffen, M.Sc.
Metzler, Dennis, M.Sc.
Auftaktveranstaltung
Präsentationen
27. Oktober, 16:00-17:00
19. + 20. Januar, ganztägig

Inhalte:

Gegenstand dieses Seminars ist die Analyse aktueller und zukünftiger Herausforderungen in der Finanzindustrie, die maßgeblich durch die zunehmende Diffusion und Verbreitung von Informationstechnologie (IT) getrieben werden. Unter dem Stichwort "Electronic Finance" werden IT-getriebene zukunftsweisende Veränderungen in der Finanzindustrie analysiert, wobei eine institutionelle, organisationale sowie strategische Perspektive eingenommen wird. Dieses Seminar beinhaltet zwei wesentliche Themenfelder: (1) Innovationen im Electronic Finance auf der Firmen- und Markt-Ebene und (2) IT-Management in der Finanzindustrie.

Lernziele:

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Moduls sollen die Studierenden:

  • Grundlegende Techniken des selbstständigen wissenschaftlichen Arbeitens kennen und anwenden können.
  • Methoden zur Literaturrecherche und zur Erstellung einer Literaturübersicht kennen und anwenden können.
  • Selbständig ein begrenztes Themengebiet im Kontext "Electronic Finance" mit wissenschaftlichen Methoden ordnen, Kernaspekte zusammenstellen und diese kritisch beurteilen können.
  • Aktuelle Themenfelder der Finanzwirtschaft und Wirtschaftsinformatik analysieren und zusammenführen können.
  • Erarbeitete Ergebnisse mündlich darlegen und in einer Diskussion kritisch beurteilen können.

Weiterführende Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im UniVZ.