Wissenschaftliche Mitarbeiter_innen gesucht

Das Team der Professur für Interorganisationale Informationssysteme (Prof. Dr. Manuel Trenz) sucht Verstärkung! Wir forschen und lehren zu Themen wie datengetriebenen Geschäftsmodellen und Innovationen, der Nutzung von Algorithmen im Management, digitalen Plattformen (insb. Omnichannel Commerce, Gig Economy, Sharing Economy) sowie den sozialen und ethischen Implikationen von digitalen Innovationen. Teilen Sie unsere Begeisterung für diese Themen? Haben Sie Interesse, an nationalen und internationalen Forschungsprojekten mitzuwirken sowie eigenständig zu forschen und dadurch methodische und inhaltliche Kompetenzen im Rahmen einer Promotion oder Habilitation auf- und auszubauen? Dann bewerben Sie sich. Aktuell suchen wir:

  • eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d) im Themenfeld „Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen: Geschäftsmodelle und Interaktionen" (TVL-13 100%): Mitwirkung an einem interdisziplinären Forschungsprojekt (Medizin, Softwareunternehmen, Informatik) zur Nutzung von künstlicher Intelligenz in der institutionellen Gesundheitsversorgung, Optimierung von Interaktionen zwischen Mensch und System und innovativen Geschäftsmodellen im Themenfeld. Der Startzeitpunkt ist der 01.10.2020 oder der 01.11.2020. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.
  • eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in oder eine*n PostDoc (w/m/d) im Themenfeld „Interaktionen mit digitalen Innovationen" (TVL-13 100%). Der Startzeitpunkt ist flexibel. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.
Die Bewerbungsfrist für beide Stellen endet am 28.08.2020. Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet. Bei Fragen kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu: trenz@uni-goettingen.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!