Struktur des Master-Studiengangs International Economics im Sommersemester 2020

table-layout
Der Master-Studiengang in International Economics ist auf vier Fachsemester ausgelegt, in denen insgesamt 120 Credits erworben werden müssen. Das Studium besteht aus einem volkswirtschaftlichen Vertiefungsbereich (24 Credits), einem volkswirtschaftlichen Spezialisierungsbereich (42 Credits), der Fremdsprachenausbildung (12 Credits), einem Wahlbereich (18 Credits) und der Abschlussarbeit (24 Credits).

Sie können sich auf Antrag in Ihrem Master-Zeugnis Studienschwerpunkte ausweisen lassen (siehe unten). Für Bildungsinländer ist ein Auslandsstudium von einem Semester zwingend vorgeschrieben, das an einer der Partneruniversitäten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät verbracht werden kann (siehe unten).

Die insgesamt 120 C des Master-Studiums International Economics setzen sich wie folgt zusammen:
1. Volkswirtschaftliche Vertiefung (24 C)


2. Volkswirtschaftliche Spezialisierung (42 C)
3. Fremdsprache (12 C)
4. Wahlbereich (18 C)
5. Master-Arbeit (24 C)

Im Wahlbereich kann die Anrechenbarkeit alternativer Module, die ggfs. statt der genannten Module belegt werden können, nach Maßgabe der Bestimmungen der Prüfungsordnung geprüft werden.

Für Bildungsinländer ist ein Auslandsstudium von einem Semester zwingend vorgeschrieben, das an einer der Partneruniversitäten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät verbracht werden kann. Studierende können sich u.a. für folgende Austauschprogramme bewerben:

  • University of Mississippi, USA
  • Mehrere lateinamerikanische Universitäten (z. B. in Chile, Brasilien und Mexiko)
  • Lomonossov-Universität in Moskau und Universität für Wirtschaft und Finanzen in St. Petersburg, Russland (zusätzliche DAAD-Förderung)
  • Stellenbosch University, Südafrika (zusätzliche DAAD-Förderung)
  • Landwirtschaftliche Hochschule Bogor, Indonesien
  • Fudan University, China (zusätzliche DAAD-Förderung)
  • Erasmus-Programm mit über 60 europäischen Partneruniversitäten

Bei Fragen und zur Antragstellung wenden Sie sich bitte an die Auslandsstudienberatung im Service-Center für Studierende. Ausführliche Informationen zu den Austauschprogrammen finden Sie zudem hier.

Die folgende Graphik gibt einen schematischen Überblick über den Aufbau des Masterstudiums International Economics:

Grafik Studienverlauf IntEcon DE 800px