In publica commoda

Regelungen im reduzierten Präsenz-Betrieb der Universität während der Corona-Pandemie

COVID-19-Stufenplan: Stufe 2 Erhöhtes Infektionsgeschehen

Bitte halten Sie die allgemeinen Hygieneregeln (AHA-L) ein. Es gelten die jeweils aktuellen Regelungen, Rahmenbedingungen und Handreichungen der Universität.


Einführung

Die Regelungen im reduzierten Präsenz-Betrieb der Universität während der Corona-Pandemie bestehen aus den

  • allgemeinen Hygieneregelungen
  • weiteren Dokumenten für spezielle Anlässe (Wintersemester, O-Phase, Veranstaltungen etc.) und
  • Einzelinformationen in den CORONA-Informationen & FAQ A-Z



Aktuelle Informationen erhalten Sie auch in unserem wöchentlichen Newsletter.

Diese Regelungen stützen sich auf das aktuelle Regelungsgefüge nach Landesrecht und zusätzlich ergangene Allgemeinverfügungen der Stadt Göttingen. Bitte beachten Sie, dass die Universität über ihre getroffenen Maßnahmen und Regelungen einen möglichst sicheren Universitätsbetrieb für alle Mitglieder und Angehörigen gewährleisten möchte; daneben ist aber auch jede Einzelperson zu bestimmten Verhaltensweisen über die Vorschriften nach Landesrecht sowie gegebenenfalls Verfügungen der Stadt Göttingen verpflichtet. Den aktuellen Stand dieser Regelungen finden Sie weiter unten in Informationen A-Z unter dem Eintrag VERORDNUNGEN UND ERLASSE

Allgemeine Hygieneregeln (Hygienekonzept)

Allgemeine Hygieneregeln (Hygienekonzept)
(PDF, 22.10.2020)

Weitere Regelungen

Weitere aktuelle Infos finden Sie in unserem wöchentlichen Newsletter UniNews.



Corona-Informationen & FAQ A-Z

Sortieren nach