Marta Kipke, M.A.

Lebenslauf


  • 2014 - 2017
    Bachelor Archäologie der griechischen, römischen und byzantinischen Welt und Kunstgeschichte, Georg-August-Universität Göttingen
  • 2017-2020
    Master Klassische Archäologie, Kunstgeschichte und Christliche Archäologie / Byzantinische Kunstgeschichte, Georg-August-Universität Göttingen und Christian Albrechts Universität zu Kiel, Masterarbeit: „Aktualisierung der Antike. Die Sammlung Este als Beispiel für den Umgang mit antiker Skulptur im 18. Jh.“
  • Oktober 2015 – September 2018
    Studentische Hilfskraft am Archäologischen Institut Göttingen (u. a. in „Este Virtuell“, Digitalisierung der Lehre, „Kenom“ und im 3D-Campuslabor)
  • Oktober 2018 – August 2019
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Klassische Archäologie Kiel (im Projekt Decor und Tutorium „Wissenschaftliches Arbeiten“)
  • August 2019 – September 2020
    Studentische Hilfskraft am Institut für Digital Humanities (u.a. im 3D-Campuslabor und Tutorium zur Vorlesung „Einführung in die digitale Bild- und Objektwissenschaft“)
  • Seit Oktober 2020
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Digital Humanities



Forschungsinteressen

  • 3D-Digitalisierung
  • Computergestütze Analyse von Form und Stil antiker und nachantiker Skulptur
  • Bilderwelten antiker Kunst