Dr. Dennis Krämer

Verwaltungsprofessor
Arbeitsbereichsleitung "Sport- und Gesundheitssoziologie"


Raum: 4.110
Telefon: +49 (0)551 - 39 25656
E-Mail: dennis.kraemer@uni-goettingen.de
Sprechzeit: Dienstags 14:00-15:00 Uhr (nach Terminvereinbarung per Mail)
ORCID

Studierende, die mich für eine Betreuung Ihrer Abschlussarbeiten anfragen möchten: Bitte beachten Sie den Bereich "Hinweis Betreuungen"



Wissenschaftliche Ausbildung

  • Studium der Soziologie, Volkskunde/Europäische Ethnologie, Erziehungswissenschaften (M.A.) in Augsburg und Münster und 2019 Abschluss mit der Promotion zum "Dr. phil." an der Fakultät Psychologie/Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg (summa cum laude)


Wissenschaftliche Berufslaufbahn

  • Seit 2022 Verwaltungs-/Vertretungsprofessor für "Sport- und Gesundheitssoziologie" & übergangsweise Arbeitsbereichsleitung an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Seit 2021 Projektleitung "Digital Technologies of the COVID-19 pandemic: A transnational Dialogue between Germany and Japan" (TECHCO) / BMBF
  • 2020-2021 Projektleitung "The Ethics of Livetracking-Applications in Connection with SARS-CoV-2" (ELISA) / BMBF
  • 2020-2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post-Doc) an der Ruhr-Universität Bochum, Medizinische Fakultät, Abteilung: Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin
  • 2015-2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg, Fakultät für Psychologie und Bewegungswissenschaft, Abteilung: Kultur, Medien und Gesellschaft
  • 2013-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leuphana Universität Lüneburg, Fakultät Bildung
  • 2010-2012 Lehraufträge in Kulturanthropologie & Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2008-2010 Studentische Hilfskraft am Institut für Sexualforschung Hamburg




  • 2021 Aufnahme in die Global Young Faculty VII (Mercator Research Center)
  • 2020 Nachwuchspreis der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) für 2019/2020 (Soziologie des Körpers und Sports)
  • 2020 Wissenschaftspreis des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) für 2019/2020 (3. Platz)




  • Geschlechterdiversität / Geschlechtervariationen
  • Inter- und transdisziplinäre Forschung
  • Sport- und Körpersoziologie
  • Klassifikation und Bewertung von Geschlecht im Sport
  • Techniksoziologie / Digitale Technologien und gesellschaftliche (Gesundheits-)Krisen
  • Qualitative Forschungsmethoden / u.a. Narrative Interviews, biographische Rekonstruktionen, Diskursanalyse, Ethnographien, Systematic Reviews, Multimethodische Ansätze





  • Digital Technologies of the COVID-19 pandemic: A Transnational Dialogue between Germany and Japan (TECHCO)
    Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    Link: https://techco-project.blogs.ruhr-uni-bochum.de
    Laufzeit: laufend seit 11/2021
    Projektleitung: Dr. Dennis Krämer, Dr. Joschka Haltaufderheide
    In Kooperation mit: Prof. Dr. Satoshi Kodama (Kyoto), Prof. Dr. Keita Matsushita (Osaka), Prof. Dr. Susanna Brucksch (Tokyo), Prof. Dr. Katja Schmidtpott (Bochum), Dr. Markus Bohlmann (Münster)
    Forschungsfrage: Welche Funktion haben digitale Gesundheitstechnologien in der Pandemiesituation? Wie werden Körper im Prozess der kontinuierlichen Selbstverdatung auf Abstand gebracht? Und wie unterscheiden sich die Funktionsweisen im internationalen Vergleich, insbesondere zwischen Europa und Asien? Ziel des Projekts ist es, in einem interdisziplinären Team bestehend aus Forschenden aus Soziologie, Ethik, Medizin, Computer Science, Recht und Geschichte die gesellschaftliche und technische Funktionsweise von „Pandemie-Technologien“ zu beleuchten, gesellschaftliche und kulturelle Differenzen sichtbar zu machen und einen transkontinentalen Dialog zu initiieren.

  • The Ethics of Livetracking-Applications in Connection with SARS-CoV-2 (ELISA)
    Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    Link: https://elisa-projekt.blogs.ruhr-uni-bochum.de/
    Laufzeit: 10/2020-12/2021
    Projektleitung: Dr. Dennis Krämer, Dr. Joschka Haltaufderheide
    In Kooperation mit: Prof. Dr. Stefan Huster (Bochum)
    Forschungsfrage: Erstmals in der Pandemiegeschichte greifen während der Coronakrise weltweit Regierungen auf digitale Technologien zurück, die das Überwachen und Bewerten von Körpern mittels automatisierter Digitaltechnik realisieren. Ziel des Projekts ist es, in einem interdisziplinären Team das gesellschaftliche, technische und biomedizinische Funktionieren dieser Technologien empirisch zu explorieren und sensible Aspekte in puncto Datenschutz, Privatsphäre und Selbstverdatung kritisch zu diskutieren.




Monographien/Herausgeberschaften


Zeitschriften- & Sammelbandbeiträge

  • Krämer, Dennis (2022): Time to abolish gender boundaries in elite sports? A plea for structural reflection. In: Sport and Society [Sport und Gesellschaft].
    DOI: https://doi.org/10.1515/sug-2022-0027
  • Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka (2022): Pandemische Selbstüberwachung. Zwischen sozialer Singularisierung und technisierter Sozialität. In: INDES Zeitschrift für Politik und Gesellschaft. Themenheft "Corona". (im Erscheinen)
  • Krämer, Dennis; Brachem, Elisabeth; Schneider-Reuter, Lydia; D’Angelo, Isabella; Vollmann, Jochen; Haltaufderheide, Joschka (2022): Social and Ethical Challenges of the German COVID-19 contact tracing app –– Results of a Qualitative Expert Survey (peer review).
  • Haltaufderheide, Joschka; Viero, Davide; Krämer, Dennis (2022): Evaluating Social Contacts as Risks – A Comparative Analysis of Digital Contact Tracing Algorithms and their Cultural Implications with regard to Privacy In: Journal of Medical Internet Research. Themed Issue: "The Present and Future of Pandemic Technologies" edited by Dennis Krämer, Joschka Haltaufderheide, Jochen Vollmann (peer review).
  • Krämer, Dennis (2022): Von Körpern, Mustern und Infektionen: Digitale Selbstverdatung als pandemisches Ordnungsprinzip. In: Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; Vollmann, Jochen (Hrsg.): Technologien der Krise. Die COVID-19-Pandemie als Katalysator neuer Formen der Vernetzung. Bielefeld: Transcript, S. 63-85. DOI: https://doi.org/10.14361/9783839459249-004
    Open Access: Transcript
  • Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; Vollmann, Jochen (2022): Technologien der Krise – Ein Deutungsversuch. In: Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; Vollmann, Jochen (Hrsg.): Technologien der Krise. Die COVID-19-Pandemie als Katalysator neuer Formen der Vernetzung. Bielefeld: Transcript, S. 7-17. DOI: https://doi.org/10.14361/9783839459249-001
    Open Access: Transcript
  • Brachem, Elisabeth; Krämer, Dennis; D’Angelo, Isabella; Haltaufderheide, Joschka (2022): „Ohne die geht’s nicht“ – Zur Rolle von Apple und Google bei der Corona-Warn-App. In: Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; Vollmann, Jochen (Hrsg.): Technologien der Krise. Die COVID-19-Pandemie als Katalysator neuer Formen der Vernetzung. Bielefeld: Transcript, S. 175-193. DOI: https://doi.org/10.14361/9783839459249-009
    Open Access: Transcript
  • D’Angelo, Isabella; Haltaufderheide, Joschka; Brachem, Elisabeth; Krämer, Dennis (2022): Ethische Annäherungen an die Corona-Warn-App. Das MEESTAR-Modell als Ausgangspunkt technikethischer Erwägungen zur digitalen Kontaktverfolgung. In: Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; Vollmann, Jochen (Hrsg.): Technologien der Krise. Die COVID-19-Pandemie als Katalysator neuer Formen der Vernetzung. Bielefeld: Transcript, S. 109-130. DOI: https://doi.org/10.14361/9783839459249-006
    Open Access: Transcript
  • Krämer, Dennis (2022): Ein aufgezwungenes Geschlecht. In: Rubin Wissenschaftsmagazin 03/2022.
    Online Zugriff
  • Krämer, Dennis (2022): Queer Studies. In: Gugutzer, Robert; Klein, Gabriele; Meuser, Michael (Hrsg.): Handbuch Körpersoziologie 1. 2. Aufl. Wiesbaden: Springer VS, S. 395-409.
    DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-33300-3_44
  • Pamuk, Rebecca; Krämer, Dennis; Vollmann, Jochen (2022): Intersex/DSD and Pregnancy – Social and Ethical Challenges. A systematic Review. Prospero, International prospective Register of Systematic Reviews.
    Online Access: Prospero
  • Krämer, Dennis; Schulz, Stefan; Haltaufderheide, Joschka; Scholten, Matthé; Braun, Esther; Vollmann, Jochen (2021): Interaktives Lernen: Ethik Online im Medizinstudium. In: Ethik in der Medizin 33(3):405-408
  • Krämer, Dennis; Klein, Gabriele (2020): Gender Studies mit tanzenden Körpern. In: Filter, Dagmar & Reich, Jana (Hrsg.): Respekt! Frauen verändern Wissenschaft an der Universität Hamburg. Zum hundertjährigen Jubiläum der Universität Hamburg. BoD: Norderstedt, S. 357-360
  • Krämer, Dennis (2018): Die doppelte Geschlechtsumwandlung David Reimers. Versuch einer historischen Verortung. In: Zirfas, Jörg; Stenger, Ursula; Blaschke-Nacak, Gerald (Hrsg.): Pädagogische Anthropologie der Kinder. Geschichte, Kultur und Theorie. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 112-135
  • Krämer, Dennis (2017): Intersexuality, Subjectivation and “doing resistance”. In: Beitrag für die Deutsche Praxeologische Arbeitsgemeinschaft „Sociological Practicetheory Methodologies“. Online Zugriff
  • Krämer, Dennis (2017): Mediale Praktiken des Gendering. Die Geschwister Press im westlichen Diskurs zu Zeiten des ›Kalten Kriegs‹. In: Klein, Gabriele; Göbel, Hanna Katharina (Hrsg.): Die Performance der Praxis – Die Praxis der Performance, Bielefeld: Transcript, S. 191-209
  • Nieder, Timo O. & Krämer, Dennis (2009): Intersexualität interdisziplinär. In: Zeitschrift für Sexualforschung 1(22):73-76


Presse




2022

  • Pamuk, Rebecca; Krämer, Dennis; Vollmann, Jochen (2022): Intersexualität/DSD und Schwangerschaft. Ethische und Soziale Herausforderungen. Eine Systematische Erhebung und Analyse. 27. Wissenschaftliche Tagung der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung (DGFS) in Berlin am 16.-18. September 2022. (09/2022)
    Link zum Poster: https://cdn.me-qr.com/pdf/9262866.pdf
  • Haltaufderheide, Joschka; Krämer, Dennis; Brachem, Elisabeth; D’Angelo, Isabella; Vollmann, Jochen (2022): Materializing Solidarity – The present and future of digital contact tracing. 16th World Congress of Bioethics. 20-22 July 2022 in Basel. (07/2022)
  • Krämer, Dennis (2022) Der gesellschaftliche Umgang mit Intergeschlechtlichkeit als moderne Unterscheidungspraxis. Im Rahmen der Ringvorlesung „Sexualitäten und Geschlechter“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. (06/2022)
  • Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; Viero, Davide; Vollmann, Jochen (2022): Organisation der internationalen Konferenz "TECHCO - Digital Technologies of the COVID-19 pandemic. A transnational Dialogue between Germany and Japan." Vom 14-18 März 2022. (03/2022)
    Online: https://techco-project.blogs.ruhr-uni-bochum.de/
    Programm: https://techco-project.blogs.ruhr-uni-bochum.de/programme/
  • Krämer, Dennis (2022): Geschlecht als Objekt: Diskurstheoretische Überlegungen zur Bewertung von Geschlecht am Beispiel der Geschlechtstests in der professionellen Leichtathletik. Im Rahmen: 25. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (DVS) 29.-31. März 2022 (03/2022)
  • Krämer, Dennis (2022): Intergeschlechtliche geborene Kinder im Sport (k)ein Thema. Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ Bundesprogramm „Intergeschlechtlichkeit – ein Querschnittsthema für die Wohlfahrt“ (02/2022)


2021

  • Krämer, Dennis (2022): Intersexualität im Sport. Dora Ratjen (Hochsprung, Deutschland) bei den Olympischen Sommerspielen von 1936 in Berlin. Im Rahmen der von der DFG-Forschungsgruppe 2600 „Ambiguität und Unterscheidung“ organisierten Ringvorlesung „Ambiguität und Gender“. Universität Duisburg-Essen (12/2021)
  • Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; Brachem, Elisabeth; D’Angelo, Isabella; Vollmann, Jochen (2021): Die Corona-Warn-App als Public-Health-Maßnahme. Erste Forschungsergebnisse aus dem interdisziplinären Projekt „ELISA“. Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) Jahrestagung 2021 zum Thema: „Die Zukunft der Menschlichkeit im Gesundheitswesen“. Sektion: „Zukunftsperspektiven der Pandemie-Ethik: Lehren nach 1,5 Jahren mit COVID-19“. (09/2021)
  • Haltaufderheide, Joschka; D'Angelo, Isabella; Brachem, Elisabeth; Krämer, Dennis (2021): Teilhabe, Informiertheit, Zustimmung: Ethische Perspektiven auf solidarisches Handeln mit der Corona-Warn-App. „Sie hatten einen Risikokontakt!“ Ethische und gesellschaftliche Dimensionen digitaler Kontaktnachverfolgung. Bochum (09/2021)
  • Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; D’Angelo, Isabella; Brachem, Elisabeth; Vollmann, Jochen (2021): „Sie hatten einen Risikokontakt!“ Ethische und gesellschaftliche Dimensionen digitaler Kontaktnachverfolgung. Organisation des Online-Workshops am 17.9.2021. (09/2021)
  • Krämer, Dennis; Brachem, Elisabeth; Haltaufderheide, Joschka; D’Angelo, Isabella; Vollmann, Jochen (2021): Digitale Kontaktverfolgung in der COVID-19-Pandemie – Qualitative Forschungsergebnisse aus dem Projekt ELISA. „Sie hatten einen Risikokontakt!“ Ethische und gesellschaftliche Dimensionen digitaler Kontaktnachverfolgung. Organisierte Onlinekonferenz im Rahmen des BMBF Projekt „ELISA“ (09/2021)
  • Brachem, Elisabeth; Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; D’Angelo, Isabella; Vollmann, Jochen (2021): „Qualitative Research on the Fly“ Kreative Kollaboration auf Distanz am Beispiel des COVID-19-Projekts „ELISA“. Gemeinsamer Kongress der Deutschen & Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (DGS & ÖGS), 23.-25. August 2021, Wien. Sektionen: „Methoden der qualitativen Sozialforschung“(DGS) & „Soziologische Methoden und Forschungsdesigns“(ÖGS). (08/2021)
  • Krämer, Dennis (2021): Inter* und Trans* im Sport – Medien- und Körperwirklichkeiten, Regenbogen: Referat für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Uniweiter Onlinevortrag an der Universität Freiburg (06/2021)
  • Krämer, Dennis (2021): Intersexualität im Sport aus soziologischer Perspektive. „Sports, Medicine and Health Summit“ 2021 an der Universität Hamburg (04/2021)
  • Krämer, Dennis; Richter-Unruh, Annette (2021): Organisation der Session: „Intersexualität im Spitzensport“ bei der „Sports, Medicine and Health Summit“ 2021 an der Universität Hamburg. (04/2021)
  • Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka (2021): ELISA: Projektvorstellung. Ethische Untersuchung von Livetracking-Applikationen in Verbindung mit SARS-CoV 2. BMBF ELSA virtuelles Vernetzungstreffen, Berlin. (02/2021)
  • Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka; D’Angelo, Isabella; Brachem, Elisabeth; Vollmann, Jochen (2021: ELISA Projektvorstellung im Rahmen des Onlineworkshops: "Krise, Verantwortung und Kontrolle. Praktiken, Technologien und normative Dimensionen des Krisenmanagements in der Coronapandemie“. (01/2021)


vor 2021 (Auszug)

  • Krämer, Dennis; Haltaufderheide, Joschka (2020): ELISA: Ethics of Livetracking-Applications in Connection with SARS CoV 2 – Preliminary Results. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster. (12/2020)
  • Haltaufderheide, Joschka; Krämer, Dennis (2020): Projektvorstellung: ELISA: Ethische Untersuchung von Livetracking-Applikationen in Verbindung mit SARS-CoV 2. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster. (11/2020)
  • Krämer, Dennis (2020): Inter* und Trans* im Sport, Uniweiter Vortrag an der Universität Kassel. (08/2020)
  • Krämer, Dennis; Göbel, Hanna; Lenhardt, Gabriel (2020): E-Sports. „Ist das überhaupt noch Sport?“ Vortrag im Rahmen der Hochschultage an der Universität Hamburg. (03/2020)
  • Krämer, Dennis (2019): Intersexualität im Sport – Mediale und medizinische Regulierungspraktiken. Vortrag am Institut für Sexualforschung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (09/2019)
  • Krämer, Dennis (2019): Warum eSports und nicht eGaming? Soziologische Perspektiven auf ein neues Medienphänomen. Im Rahmen der Ringvorlesung „eSports“ an der Universität Hamburg (05/2019)
  • Krämer, Dennis (2019): E-Sports – Ende oder Beginn von körperlicher Bewegung? Soziologische Perspektiven auf ein neues Medienphänomen. Vortrag im Rahmen der Hochschultage an der Universität Hamburg (03/2019)
  • Krämer, Dennis (2018): Intersexualität und die mediale und medizinische Regulierung von Geschlecht. Tagung zum Thema „Gender“ in den Sozialwissenschaften an der Universität Osnabrück
  • Krämer, Dennis; Brümmer, Kristina (2017): Praktiken des Gendering in der medialen Massenkommunikation. Vortrag im Rahmen der Hochschultage an der Universität Hamburg.
  • Krämer, Dennis (2017): Transgender and Sports. Eröffnungsvortrag zum Film „Just Charly“ in Hamburg
  • Krämer, Dennis (2015): Verschwiegene Körper – Das intersexuelle Kind als geschlechtlich existierendes Subjekt. Vortrag im Rahmen der DGFE-Sektionstagung Pädagogische Anthropologie an der Universität Köln
  • Krämer, Dennis (2015): Gewissheit durch Adaption? Intersexualität und medizinische Subjektivierung, Vortrag im Rahmen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie Konferenz, Abteilung: Kultursoziologie, Universität Leipzig
  • Krämer, Dennis (2014): Die aktuelle rechtliche Situation für intersexuelle Menschen in der BRD, Podiumsdiskussion an der Leuphana Universität Lüneburg
  • Krämer, Dennis (2010): Intersexuality. Social Construction or Physical Problem? Vortrag auf der „1st International Conference on Sexology“ an der Universität Posen in Polen




  • Mitglied interdisziplinäre Kommission "Behandlung von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung" (nach §1631e BGB)
  • Big Data & Society
  • Sport und Gesellschaft
  • Quality of Life Research Journal
  • Journal of Medical Ethics
  • Gutachter und Mitglied: Forschungsnetzwerk „Netzwerk Universitätsmedizin“ (NUM)
  • HamburGlobal
  • Kölner Gymnasial- und Stiftungsfond




Ich betreue sozialwissenschaftliche Qualifikationsarbeiten. Zur Einschätzung, ob Ihre geplante Arbeit von mir betreut werden kann, kontaktieren Sie mich bitte zunächst per Mail und senden Sie mir anschließend ein Exposé zu. Dieses sollte nicht länger als 200-300 Wörter sein, sich im sozialwissenschaftlichen Forschungskontext verorten und folgende Punkte beinhalten:

  • Arbeitstitel
  • Fragestellung/Problemstellung
  • Methodische Umsetzung und ggf. theoretische Fundierung
  • Geplanter Einreichungstermin

Bei Masterarbeiten setze ich eine empirische Studie auf Basis einer qualitativen oder quantitativen Erhebung voraus. Auch sind systematische Übersichtsarbeiten möglich, z.B. in Form von Systematic Reviews nach den PRISMA-Prinzipien.
Ich bitte Sie um Verständnis, dass ich nur eine begrenzte Zahl an Qualifikationsarbeiten pro Semester betreuen kann.
Bitte fragen Sie mich daher rechtzeitig an.




  • Vorlesung: Grundlagen der Sportsoziologie
    • Vorlesung: Interdisziplinäre Einführung in Prävention, Rehabilitation und psychosoziale Gesundheit
      • Seminar: Soziologische Zugänge zu Geschlechterdiversität - Ein kollaboratives Forschungsseminar
        • Seminar: Masterabschlussmodul für Abschlussarbeiten im sozialwissenschaftlichen Bereich