Abteilung für Staatsrecht


Direktorin: Prof. Dr. Christine Langenfeld


Zentraler Forschungsgegenstand der Abteilung für Staatsrecht ist das Staatsrecht in seiner ganzen Breite, jeweils auch in seinen rechtsvergleichenden und internationalen, insbesondere europäischen Bezügen. Hinzu treten Forschungen zum institutionellen Recht der Europäischen Union und zum europäischen Antidiskriminierungsrecht (Schwerpunkt: Gleichbehandlung von Mann und Frau). Weitere Schwerpunkte stellen das Migrations- und Integrationsrecht sowie das Bildungsrecht dar, die aus der nationalen wie internationalen und rechtsvergleichenden Perspektive betrachtet werden. Weitere Forschungen gelten dem Verhältnis von Staat und Religion, welches in der Abteilung insbesondere in Hinblick auf die Herausforderungen betrachtet wird, die an dieses Verhältnis durch die „Einwanderung“ des Islam nach Deutschland und Europa gestellt werden.