Berufsfelder

Mit einer Qualifikation durch ökosystembezogenes Grundlagenwissen und Kompetenz in anwendungsbezogenen IT-Technologien stehen den Absolventen folgende Berufsfelder offen:


  • wissenschaftliche Forschung und Lehre in umweltorientierten Fächern an Hochschulen und Forschungseinrichtungen,
  • an forstlicher Praxis orientierte Arbeit in staatlichen und privaten Forstverwaltungen und -betrieben, forstlichen Versuchsanstalten sowie Planungs- und Beratungsbüros,
  • Arbeiten im Bereich Landschaftsarchitektur und -planung sowie Naturschutz in staatlichen Institutionen oder privaten Dienstleistungsbetrieben,
  • internationale Projektarbeit im Natur- und Umweltbereich nationaler und überstaatlicher Institutionen,
  • IT-spezifische Tätigkeit: Softwareentwicklung und Modellierung (auch in fachfremden Branchen), Virtual Life & Artificial Life

    (Beispiele zur Information: The International Society for Artificial Life, Artificial Life Inc.)





zur nächsten Seite