Aus aktuellen Anlass: Beratungs- und Informationsangebote im Kontext der Covid-19 Pandemie


Grundsätzlich gilt: Alle Beratungsangebote sind, wenn auch in der Situation angepassten Form, erreichbar. Informationen dafür findet ihr auf den Seiten der entsprechenden Angebote. Eine Liste von Ansprechpartner*innen und Anlaufstellen für häufig gestellte Fragen haben wir hier für euch zusammengestellt.

  • Das Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät stellt auf seiner Seite aktuelle prüfungsrelevante Hinweise zur Corona-Pandemie zur Verfügung. Auf der Seite des Prüfungsamtes findet ihr auch die zuständigen Ansprechpartner*innen für einen Studiengang.
  • Die Fachgruppe Geschichte setzt sich für die Belange der Studierenden ein. Mit ihnen könnt ihr Probleme auf Augenhöhe, zwischen Studierenden, besprechen. Auf der Webseite der Fachschaft könnt ihr u. U. auch Infos zu aktuellen Themen finden. Am besten erreicht ihr sie unter ihrer E-Mail-Adresse. Ihr könnt sie auch über Facebook kontaktieren (unter "Basisgruppe Geschichte").
  • Das Gleichstellungsbüro der Philosophischen Fakultät hat für euch eine Liste von (sozialen und finanziellen) Unterstützungs- und Beratungsstellen zusammengefasst.

  • Auf ihrer Homepage stellt die SUB aktuelle Informationen zur Verfügung. Hier findet ihr im Bereich der FAQ auch nähere Infos zur momentanen Nutzung und Ausleihbetrieb.
  • Seit dem 15.6.2020 ist die BBK weitestgehend wieder geöffnet. Genauere Informationen zu den Öffnungszeiten und Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen finden sie hier.

  • Es gibt universitätsweite Informationen für Studierende im Kontext der Corona-Pandemie. Hier findet ihr auch ein entsprechendes FAQ.
  • Auf der Seite des Studentenwerks findet ihr eine Anleitung, wie man die Überbrückungshilfe für Studierende in einer Notlage beantragen kann.

  • Der AStA informiert über aktuelle Entwicklungen, auch über social media.
  • Das Hochschulreferat des AStA bietet eine Erstsemesterbertreuung an und hilft bei Fragen zum Studienbeginn.
  • Das Hochschulreferat des AStA hilft auch bei Problemen mit Prüfungsleistungen, Studium oder Dozent*innen.
  • Das Sozialreferat des AStA hilft bei allem Sozialen, Fragen zur Studienfinanzierung und Wohnen. Zu diesen Themen findet ihr auf ihrer Webseite auch eine weitere Liste mit Corona-Hilfsangeboten.

  • Vielen Dank für die Anregungen aus der Fachschaft Geschichte für Ergänzungen zu dieser Liste!