Curriculum Vitae

Wissenschaftliche und sonstige berufliche Tätigkeit


  • 10/2016 Ablehnung des Rufes an die Ruhr-Universität Bochum

  • 07/2016 Ruf an die Ruhr-Universität Bochum auf eine W3-Professur für Kriminologie (vorgezogene Nachfolge Feltes, Listenplatz 1)

  • Seit 2013 Georg-August-Universität Göttingen, Inhaberin des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie an der Juristischen Fakultät

  • 2012 - 2013 Eberhard Karls Universität Tübingen, Juniorprofessorin für Kriminologie und Strafrechtspflege an der Juristischen Fakultät, Institut für Kriminologie

  • 2010 - 2012 Ludwig-Maximilians-Universität München, Akademische Rätin/ Oberrätin am Institut für die gesamten Strafrechtswissenschaften

  • 2007 - 2010 Bayerisches Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

  • 2007 - 2008 Richterin, Amtsgericht Straubing

  • 2008 - 2010 Staatsanwältin, Staatsanwaltschaft München I

  • 2005 - 2007 Ludwig-Maximilians-Universität München, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für die gesamten Strafrechtswissenschaften, Abteilung Kriminologie, Jugendrecht und Strafvollzug, Lehrstuhl Prof. Dr. Heinz Schöch






Ausbildung


  • 2008 Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München

  • 2002 - 2004 Referendariat im OLG-Bezirk München, Wahlstation: Justizvollzugsanstalt Tegel, Berlin, Abschluss mit dem Zweiten Staatsexamen

  • 1997 - 2002 Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Abschluss mit dem Ersten Staatsexamen

  • 1996 - 1997 Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

  • 1996 Allgemeine Hochschulreife am Richard-Willstätter Gymnasium Nürnberg






Preise und Auszeichnungen


  • 02/2016 Lehrpreis der Juristischen Fakultät (Vorlesung Strafrecht Allgemeiner Teil)

  • 02/2016 Aufnahme in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste, Klasse V

  • 10.06.2008 Promotionspreis der "Münchener Juristische Gesellschaft e.V."

  • 01.07.2009 Fakultätspreis 2008 der Ludwig-Maximilians-Universität München







Zusatzqualifikationen/ sonstige Tätigkeiten


  • Seit 2016 Mitglied European Society of Criminology

  • Seit 2015 Thematic Editor der Zeitschrift Criminal Law Forum

  • Seit 2015 Implementation und Leitung des Elisabeth-Selbert-Mentoring-Programms (EliSe) für Nachwuchswissenschaftlerinnen an der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen

  • Seit 07/2015 Mitglied des Vorstands im Zentrum für Medizinrecht, Georg August Universität Göttingen

  • 2015 - 2016 Mitglied des wiss. Beirats zum Betreuungsrecht, BMJV

  • Seit 2014 Mitglied des Gleichstellungsteams der Juristischen Fakultät der Georg August Universität Göttingen

  • 10/2012 - 07/2013 Mitorganisation des Forums „junge Rechtswissenschaft“, Eberhard Karls Universität Tübingen

  • Seit 05/2012 Mitherausgeberschaft und Mitglied der Schriftleitung der Zeitschrift „NK – Neue Kriminalpolitik“, Nomos-Verlag

  • Mitorganisatorin des „Symposiums Junges Strafrecht“ (Assistententagung am 30./ 31.03.2012 in Berlin)

  • 2011 - 2012 Stellvertretende Frauenbeauftragte der Juristischen Fakultät an der LMU

  • 06/2010-05/2013 Mentee im Exzellenz-Programm "LMUMentoring für besonders qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen





Mitgliedschaften


  • Deutscher Juristentag (seit 2006)

  • Kriminologische Gesellschaft (seit 2011)

  • Arbeitskreis für Forensische Psychiatrie und Psychologie e.V. (seit 2012)

  • Mitgliedschaft bei den Jungen Strafrechtlerinnen und Strafrechtlern (seit 2011)

  • Zentrum für Medizinrecht, Georg-August-Universität Göttingen (seit 2013)

  • Göttinger Verein zur Förderung vergleichenden und internationalen Strafrechts sowie internationaler Kriminologie e.V. (seit 2014)

  • Europäische Akademie der Wissenschaften, Klasse V (seit 2016)