Vita


  • 2000: Abitur am Carl-Duisberg-Gymnasium in Wuppertal
  • 2001 bis 2007: Lehramtsstudium der Lateinischen und Englischen Philologie an den Universitäten Erlangen und Jena
  • 2004 bis 2005: Assistant teacher (PAD) an der Homewood School & Sixth Form Centre, Tenterden, Kent (UK)
  • 2007 bis 2011: Promotionsstudium und Lehraufträge am Seminar für Klassische Philologie an der Universität Göttingen
  • 2010 bis 2011: Wiss. Mitarbeiter an der Bergischen Universität Wuppertal, FB A: Klassische Philologie/Latein
  • 2011 bis 2013: Referendariat (Latein und Englisch, Gymnasiallehramt) am Studienseminar Göttingen
  • seit 2013: Studienrat im Kirchendienst am Gymnasium Marienschule in Hildesheim
  • seit WS 2013: Lehrbeauftragter am Seminar für Klassische Philologie an der Universität Göttingen



Publikationen


  • Bildungsvorstellungen im 5. Jahrhundert n. Chr.: Macrobius, Martianus Capella und Sidonius Apollinaris. (= UaLG 111). Berlin: de Gruyter, 2013. (Diss. 2011)
  • "Educare, erudire, instituere: The educational aims of Macrobius' Saturnalia." in: Quiroga Puertas, Alberto J. (Hg.). ἱερὰ καὶ λόγοι: Estudios de literatura y de religión en la antigüedad tardía. Zaragoza: Libros pórtico, 2011, 175-191.
  • Rez. Ferré, Barbara. Martianus Capella, Les noces de Philologie et de Mercure. Tome VI: Livre VI. La géométrie. Paris: Belles Lettres, 2007; und Schievenin, Romeo. Nugis ignosce lectitans. Studi su Marziano Capella. Trieste: EUT Edizioni Università di Trieste, 2009. in: CR 61:2 (2011), 492-494.
  • Rez. Wintjes, Jorit. Das Leben des Libanius. Rahden: Leidorf, 2005. in: ZAC 14 (2010), 265f.
  • Rez. Kahlos, Maijistina. Debate and dialogue: Christian and pagan cultures c. 360-430. Aldershot: Ashgate, 2007. in: ZAC 12 (2008), 353-356.