Forschungsinteressen:

Meine Überzeugung ist, dass tiefergehendes Wissen über (i) die Auswirkungen von Anbausystemen (z.B. dessen Vegetationsdichte) auf die Anbaubedingungen (Ressourcenverfügbarkeit) und über (ii) Schwellenwerte für die Verfügbarkeit von Umwelt- und Ressourcen hilfreich ist, um ein sinnvolles Management-Konzept für die Anbausysteme zu erstellen und um deren Klimaresilienz und Nachhaltigkeit zu erhöhen.

Forschungsschwerpunkte und -aktivitäten:

  • Auswirkung unterschiedlicher Anbausysteme, wie z. B. Kaffee-Agroforstsysteme von Kleinbauern, auf die Umwelt (z. B. auf das Mikroklima).
  • Weiterführend: Die Verfügbarkeit von Ressourcen, insbesondere Wasser, innerhalb dieser Anbausysteme, und forschen daran wie abiotische Belastungen wie Trockenheit, Hitze und übermäßiges Licht die Leistung von Kaffeebäumen beeinflussen (Transpiration, vegetatives und reproduktives Wachstum).


Lehre:

  • B.Agr.0400: Applications of explorative data analysis to agronomy


Publikationen:

Sarmiento-Soler, A., Vaast, P., Hoffmann, M. P., Jassogne, L., van Asten, P., Graefe, S., Rötter, R. P., 2020. Effect of cropping system, shade cover and altitudinal gradient on coffee yield components at Mt. Elgon, Uganda. Agriculture, Ecosystems & Environment 295, 106887
https://doi.org/10.1016/j.agee.2020.106887

Sarmiento-Soler, A., Vaast, P., Hoffmann, M. P., Rötter, R. P., Jassogne, L., van Asten, P. J. A., Graefe, S. 2019. Water use of Coffea arabica in open versus shaded systems under smallholder’s farm conditions in Eastern Uganda.Agricultural and Forest Meteorology 266–267, 231–242
DOI: 10.1016/j.agrformet.2018.12.006

Hoffmann, M. P., J. J.O. Odhiambo, M. Koch, K. K.Ayisi, G. Zhao, A. S. Soler, R.P. Rötter. 2018. Exploring adaptations of groundnut cropping to prevailing climate variability and extremes in Limpopo Province, South Africa. Field Crops Research 219, 1-13.
DOI: 10.1016/j.fcr.2018.01.019

Rahn, E., T. Liebig, J. Ghazoul, P. van Asten, P. Läderach, P. Vaast, A. Sarmiento, C. Garcia, L. Jassogne. 2018. Opportunities for sustainable intensification of coffee agro-ecosystems along an altitudinal gradient on Mt. Elgon, Uganda.Agriculture, Ecosystems & Environment 263, 31–40
DOI: 10.1016/j.agee.2018.04.019